Schneppenbaum: Flammenschein über Einkaufsmarkt nach Brandstiftung

Anzeige
Bedburg-Hau: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau |

Einsatz heute um 21.05 Uhr für die Löschgruppen Hasselt, Schneppenbaum und Louisendorf der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau. Auslöser für den Einsatz war ein Notruf über eine unklare Rauchentwicklung im Bereich eines Einkaufsmarktes in Schneppenbaum am Klosterplatz.

Beim Anrücken der Löschfahrzeuge war schon von Weitem Feuerschein und eine starke Rauchentwicklung erkennbar.

Hinter dem Einkaufsmarkt im Bereich des Voltaire-Weges brannten auf einer Fläche von etwa 200qm Grünschnitt und Tannenbäume. Sie waren für ein Osterfeuer aufgeschüttet worden. Als Entstehungsursache wird Brandstiftung vermutet. Durch die starke Rauchentwicklung mit Funkenflug bestand eine erhebliche Beeinträchtigung eines angrenzenden Wohngebietes.

Durch die Einsatzkräfte konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Mit zwei B- und drei C-Rohren erfolgte der Löschangriff. Im Einsatz waren knapp 30 Feuerwehrmänner unter der Leitung der Gemeindebrandinspektoren Stefan Veldmeijer und Klaus Elsmann. Die Einsatzdauer betrug eine Stunde.

Informationen zur Feuerwehr
0
2 Kommentare
Klaus Schürmanns aus Kleve | 11.03.2013 | 22:59  
1.838
Michael Hendricks Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau aus Bedburg-Hau | 12.03.2013 | 09:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.