Schneppenbaum: Person hinter verschlossener Türe

Anzeige
Bedburg-Hau: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau | Am heutigen Abend wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau, Löschgruppe Schneppenbaum, und der Rettungsdienst zu einer Person hinter verschlossener Türe alarmiert. Der alleinstehende, pflegebedürftige Mann war in seiner Wohnung aus dem Sessel gerutscht und konnte selbständig nicht mehr aufstehen. Mit einem griffbereiten Mobiltelefon wählte er den Notruf 112.

Beim Eintreffen der Feuerwehr konnten die Türen geöffnet werden und der Mann bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt und betreut werden. Er wurde zur weiteren Behandlung an den Rettungsdienst übergeben.

Vor Ort waren 15 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst unter Gemeindebrandinspektor Klaus Elsmann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.