Schulkinder FAIR-teilen ihre Martinstüten

Anzeige
Bedburg-Hau: St. Antonius Grundschule | Die Kinder der St. Antonius Grundschule in Hau haben auch dieses Jahr wieder Süßigkeiten aus ihren Martinstüten mit bedürftigen Kindern aus der Gemeinde Bedburg-Hau geteilt. Vier große Kartons voller Leckereien haben die Kinder gesammelt und dem FAIR-teiler als Spende übergeben. So kann auch Kindern, denen es nicht so gut geht, eine kleine Freude gemacht werden, wenn sie mit ihren Eltern beim FAIR-teiler einkaufen kommen.

Seit April 2010 bieten ehrenamtliche Mitarbeiter des FAIR-teilers im Pfarrheim St. Markus, Klosterplatz 7 in Schneppenbaum jeweils
- dienstags von 10 bis 12 Uhr und
- donnerstags von 17 bis 19 Uhr
eine Lebensmittelhilfe und Basisberatung
an. Etwa 160 Kinder und Erwachsene werden zurzeit mit den gespendeten Produkten unterstützt.

Bürgerinnen und Bürger aus Bedburg-Hau, die Arbeitslosengeld II beziehen bzw. mit einer geringen Rente oder knappen Einkünften auskommen müssen, können sich zu diesen Zeiten ebenfalls gerne über die Hilfen des FAIR-teilers informieren.

Das beigefügte Foto zeigt Kinder der St. Antonius Schule mit der Schulleiterin Andrea Meurs-Gulan (links) und der Lehrerin Sabrina Tillmann (rechts) bei der Übergabe der Süßigkeiten an Margret Schild (hinten links) und Pastoralreferentin Brigitte Peerenboom (hinten rechts) vom FAIR-teiler.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.