Zwei Hilfeleistungseinsätze für die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Anzeige
Bedburg-Hau: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau | Zu zwei Hilfeleistungseinsätzen wurde heute (16.12.2015) die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau alarmiert.

Zunächst musste gegen 11:55 Uhr eine etwa 60 Meter lange Ölspur im Gewerbegebiet Hasselt abgestreut werden. Um 12:48 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Notlage auf der Schmelenheide alarmiert. Hier hatten Eltern die Feuerwehr gerufen, da sie sich vermutlich ausgeschlossen hatten und sich ein Kleinkind alleine in der Wohnung befand.

Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnten sich die Eltern selber Zugang zur Wohnung verschaffen, so dass der Einsatz abgebrochen werden konnte.

Im Einsatz waren etwa 20 Einsatzkräfte unter der Leitung der Gemeindebrandinspektoren Stefan Veldmeijer und Klaus Elsmann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.