Bedburg-Hau Gemeindezentrum Voltaire-Weg Kopfweiden sterben

Anzeige
Bedburg-Hau: Kopfweiden sterben | Vor drei Jahren hatte ich darüber berichtet, dass die Kopfweiden zwischen Rathaus und Sparkasse gefällt werden mussten, weil sie vom Weidenbohrer befallen waren. Leider wurden sie nie ersetzt.
Nun sind auch die Weiden am Voltaire-Weg betroffen und fallen reihenweise um. Kein schöner Anblick. Einige Weiden versuchen in dem ungleichen Kampf noch im Liegen dagegen zu arbeiten.
Es wäre wünschenswert, wenn die Weiden, auch die Weiden die vor drei Jahren gefällt werden mussten, bald ersetzt werden. Vielleicht müssen es nicht nur Weiden sein, ein paar alte Sorten Obstbäume, wäre auch nicht schlecht. Der Voltaire-Weg würde an dieser Stelle sicherlich aufgewertet.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
15.522
Christiane Bienemann aus Kleve | 20.08.2015 | 16:13  
5.906
Jan Kellendonk aus Bedburg-Hau | 20.08.2015 | 17:36  
14.827
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 21.08.2015 | 10:56  
51.318
Renate Schuparra aus Duisburg | 22.08.2015 | 23:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.