Bedburg-Hau Klinik: Die Schonzeit für Bäume ist abgelaufen

Anzeige
Bedburg-Hau: Turmfalken-Ansitz | Kaum ist die Schonzeit für Bäume abgelaufen, sie gilt vom 1. März bis 30. September, hört man sie wieder, die Kettensäge und massenhaft fallen Bäume. Sicherlich müssen kranke nicht zu rettende Bäume, oder Bäume die eine Verkehrsgefährdung darstellen (Verkehrssicherungspflicht) gefällt werden. Auch Bäume die einem Bauvorhaben im Wege stehen werden gefällt, doch manchmal hat man den Eindruck dass hier nach dem Motto „Darf es etwas mehr sein“ verfahren wird.
Mir erschließt sich manchmal auch nicht, warum mussten es gerade diese Bäume sein? So auch in diesem Fall. Etliche Fichten wurden an der Südseite der Werkstätten (Haus 74) in der Landesklinik gefällt. Die Fichten verdeckten mit ihrem Grün die nicht gerade schöne Ansicht des Gebäudes.
Als ich von dem Fällvorhaben erfuhr, erfuhr ich auch, dass die Bäume als Ansitz für Turmfalken dienen, die im nahen alten Gemäuer ihre Brutstatt haben. Noch bevor ich einen zuständigen Ansprechpartner bei Wald und Holz NRW (Regionalforstamt Niederrhein) erreichen konnte, lagen die Bäume bereits am Boden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
343
Andreas Grunenberg aus Bedburg-Hau | 07.10.2016 | 20:59  
12.965
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 08.10.2016 | 10:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.