Die Spanische Fliege

Anzeige
Wie versprochen, hier die Spanische Fliege ((Lytta vesicatoria/Cantharis vesicatoria), die keine Fliege, sondern ein Käfer (Ölkäfer) ist. Die Aufnahmen habe ich in der Bretagne, Juni 2012 gemacht.
Der Käfer ist in Mitteleuropa äußerst selten; beheimatet in Südeuropa und im afrikanischen Mittelmeergebiet. Er wird ca. 2 cm groß und ernährt sich von Blättern der Eschen, Pappeln, Holunder, Ahorne, Liguster, Flieder und Ölbäume.
Der pulverisierte Käfer wird als Potenzmittel genutzt... hmmm, doch 0,03 g sind tödlich. Mit anderen Worten, man ist für immer steif.
2
1
2
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
7.792
Horst Schwarz aus Castrop-Rauxel | 16.05.2018 | 11:05  
16.196
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 16.05.2018 | 11:36  
66.341
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 16.05.2018 | 15:18  
10.396
Regine Hövel aus Dinslaken | 17.05.2018 | 23:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.