Gedicht zu einer Gartenskulptur

Anzeige


Die Sonne wärmt ein wenig noch
der Wind allmählich kalt
Vom Osten kam der Gänseschwarm
zum langen Aufenthalt
Das letzte Feld wird umgepflügt
mit Möwen ist besät
Der gold‘ne Herbst wird abgelöst
und Winter fängt an bald


Gesehen in dem Skulpturengarten in Zyfflich
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.