Totholzpilze im Moyländer- und Rosendaler Wald

Anzeige
Letzte Tage, bei nicht gerade schönem Wetter, machte ich eine Tour durch den Moyländer- und Rosendaler Wald und dabei fielen mir besonders die zahlreichen bunten und bizarren Totholzpilze auf. Spontan entschloss ich mich diese zu fotografieren. Sicherlich habe ich nicht alle Pilzschönheiten erwischt, aber doch so einige, vielleicht auch seltene, die es verdienen hier im Lokalkompass veröffentlicht zu werden. Zwei besonders skurrile Exemplare hatte ich bereits als Schnappschuss veröffentlicht. Hier der Rest von nur einer Tour durch die o. g. Wälder.
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1
1 1
1
1 1
1 1
1
1 1
1 1
1 1
1 1
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
15.297
Christiane Bienemann aus Kleve | 25.10.2015 | 14:37  
2.966
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 25.10.2015 | 16:14  
13.311
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 25.10.2015 | 18:19  
15.164
Rainer Hruschka aus Bottrop | 25.10.2015 | 19:53  
14.485
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 25.10.2015 | 23:19  
14.485
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 25.10.2015 | 23:29  
13.311
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 26.10.2015 | 10:21  
24.334
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 26.10.2015 | 22:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.