Bedburg-Hau: Das ist im Rat los!

Anzeige
Am Donnerstag, 15. Sep. 17 Uhr Hauptausschusssitzung und eine Woche später am 22. Sep. 17 Uhr tagt der Rat.
Die Vorlagen zu den Sitzungen sind über das Ratsinfosystem der Gemeinde abrufbar.
Ein herausragendes Thema wird die Bebauung der ehem. Friedhofserweiterungsfläche an den Kastanien sein.
Wird sich eine Mehrheit für die Bebauung aussprechen?
Zu dem Punkt Bebauung an den Kastanien sollte man den 2. Entwurf des Regionalplans, mit der zeichnerischen Darstellung, der ebenfalls auf der Tagesordnung steht, mal genau betrachten. In der Verwaltungsvorlage ist diese Darstellung enthalten und die Verwaltung macht darauf aufmerksam, dass nunmehr ein Bereich an der Antoniterstraße als „Allgemeiner Siedlungsbereich“ dargestellt ist. Es handelt sich um den Bereich gegenüber den Kastanien, der schon lange bebaut ist. Die Verwaltung macht jedoch nicht darauf aufmerksam, dass in Hau eine weitere Fläche, und zwar unbebaute Fläche (Schmelenheide), als „Allgemeiner Siedlungsbereich“ ausgewiesen wurde. Siehe dazu Abb.2, dort habe ich in Rot den Bereich umrandet, den die Verwaltung anführt und in Grün den Bereich der nicht erwähnt wird. In Blau die ehem. Friedhofserweiterungsfläche.
Der unbebaute „Allgemeiner Siedlungsbereich“ Schmelenheide hat immerhin eine Größe von rd. 6,1 ha, also ein Mehrfaches wie die ehem. Friedhofserweiterungsfläche. Eine Schlussfolgerung dieser Tatsache, möchte ich dem Leser überlassen.

Auf der Tagesordnung gibt es weitere interessante Punkte:
- Die Verwaltungsgebührensatzung der Gemeinde sollen an die Mustersatzung des Städte- und Gemeindebundes NRW in der derzeitigen Fassung angepasst werden.
- Verwaltungsvorschlag: 70 km/h auf der Holzstraße soll dauerhaft sein und nicht nur vorübergehend nach dem Neubau für 6 Monate.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
395
Antje Schel aus Bedburg-Hau | 15.09.2016 | 17:32  
12.994
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 15.09.2016 | 18:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.