Bedburg-Hau: Rat wählt Ausschüsse neu

Anzeige
Der Rat der Gemeinde Bedburg-Hau hat heute mit großer Mehrheit den Hauptausschuss, Rechnungsprüfungsausschuss, Umwelt- Planungs- und Bauausschuss und den Schulausschuss zuerst aufgelöst und dann neu gewählt.
Die Auflösung und Neuwahl war nach Auffassung der CDU-Fraktion notwendig geworden, um die aus der CDU-Fraktion und Partei ausgetretene Wilma Jansen (parteiloses Ratsmitglied) in den Ausschüssen zu ersetzen. Die Verfahrensweise, erst Auflösung mit anschließender Neuwahl, wurde von der CDU so gewählt, da bei einem einfachen Austausch der Ausschusssitze von Wilma Jansen dies nur Erfolg gehabt hätte bei Einstimmigkeit. Da dies jedoch nicht sicher war, wurde das Prozedere mit Auflösung und Neuwahl durchgeführt.
Wilma Jansen bleibt dem Umwelt- Planungs- und Bauausschuss erhalten, jedoch nur mit beratender Stimme.
SPD, FDP und Bündnis 90 / Die Grünen haben bei den 4 Ausschüssen keine Änderung vorgenommen, auch bei den Vorsitzenden der Ausschüsse gab es keine Änderung.
Auf Antrag der SPD-Fraktion gab es noch eine SPD interne Änderung im Freizeit-, Jugend-, Sport und Kulturausschuss.
Ausschussbesetzungen und Rat siehe Abb. 2 - 6
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.