Kriegsgräberstätte in Bedburg-Hau wird saniert

Anzeige

Die Kriegsgräberstätte in Bedburg-Hau auf dem Gelände der LVR-Klinik wird derzeit komplett saniert.Viele kennen die Kriegsgräberstätte in der Gemeinde überhaupt nicht. Bald soll sie ins Bewußtsein der Bevölkerung rücken.

Das wünscht sich jedenfalls Georg Seves von der Gemeindeverwaltung. Er kümmert sich um die Sanierung der Anlage an der Uedemer Straße. Die offizielle Einweihung nach Ende der Instandsetzungsarbeiten ist für den Volkstrauertag 2014 anvisiert.
Der Friedhofsteil mit den 69 Kriegstoten aus dem Ersten Weltkrieg ist bereits saniert, auch der Bereich zwischen Kapelle und Hochkreuz präsentiert sich im neuen Licht. Viel heller ist der Ehrenfriedhof an dieser Stelle geworden, nachdem die wildwachsenden Sträucher entfernt und neue Rasenflächen angelegt wurden. Auch wurden die verwitterten Grabplättchen entfernt und durch Volksbundkreuze ersetzt. Auf jedem Kreuz sind die Namen zweier Verstorbenen zu lesen. „Wir haben vorher noch mal überprüft, ob es Namensveränderungen gegeben hat. Die letzte Namensliste stammt aus dem Jahr 1957“, so Seves.

Im letzten Bauabschnitt soll der Friedhofsbereich Richtung Ehrenmal saniert werden. Der Ehrenfriedhof wird auf jeden Fall in den Blickpunkt geraten, wenn das Strauchwerk an der Uedemer stark gestutzt wird. „Autofahrer sollen den Friedhof sofort erkennen können“, sagt Seves. Auch sollen grüne Hinweisschilder auf die Kriegsgräberstatte am Eingangsbereich der LVR-Klinik gegenüber dem Bahnhof aufgestellt werden. Bisher weist nur ein Schild am ehemaligen Bewahrungshaus auf den Friedhof hin. Insgesamt 857 Kriegstote haben hier ihre letzte Ruhe gefunden. Nach einer früheren Zählung sind darunter auch 176 Zivilisten.

Die Kriegsgräberstätte untersteht offziell dem Landschaftsverband. 1949 gab es dafür ausnahmsweise eine Genehmigung, da die Anlage von der Anstaltsgärtnerei dauerhaft gepflegt werden konnte. Zu wünschen ist, dass die Gemeinde auf dieser vergessenen Stätte auch offizielle Gedenkfeiern abhält.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
13.588
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 26.10.2013 | 22:10  
14.621
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 29.10.2013 | 11:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.