Mit mir wird es (k)eine PKW-Maut geben

Anzeige
Foto: Armin Linnartz Diese Datei ist ein Ausschnitt aus einer anderen Datei: Angela Merkel, Juli 2010.jpg Nachbearbeitet GvMeegen (Foto: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Angela_Merkel,_Juli_2010.jpg?uselang=de)
Im TV-Duell mit Peer Steinbrück, vor der Bundestagswahl 2013, schließt Angela Merkel „alternativlos“ eine PKW-Maut aus.

„Mit mir wird es keine PKW-Maut geben“

Der CSU-Chef Horst Seehofer hält trotz des „alternativlosen“ Neins von Kanzlerin Merkel an der "Maut für Ausländer" fest. Und damit etwas Ruhe eintritt wegen der Proteste im Inn- und Ausland zur "Maut für Ausländer", stellt Peter Ramsauer CSU, damals Bundesminister für Verkehr, fest: Es handele sich nicht um eine Maut für Ausländer, sondern um eine Maut für nicht in Deutschland zugelassene Fahrzeuge.

Wann kommt die Maut?
In unseren Anliegerstaaten regt sich der Wiederstand und in den Grenzregionen werden Ausnahmen gefordert. Eins steht fest: In diesem Jahr wird sie nicht mehr kommen und wer weiß, was 2018 und später sein wird. Vielleicht wird die Aussage der Kanzlerin „Mit mir wird es keine PKW-Maut geben“ doch noch von Bedeutung, sollte sie nach der Bundestagswahl keine Kanzlerin mehr sein?
0
9 Kommentare
12.687
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 26.01.2017 | 11:34  
Susanne Schmengler aus Duisburg | 26.01.2017 | 11:37  
12.687
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 26.01.2017 | 11:42  
14.912
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 26.01.2017 | 12:50  
1.851
Barbara Erdmann aus Gladbeck | 26.01.2017 | 14:16  
12.786
Lothar Dierkes aus Goch | 27.01.2017 | 12:23  
2.527
Robert Giebler aus Gladbeck | 27.01.2017 | 18:43  
14.912
Günter van Meegen aus Bedburg-Hau | 27.01.2017 | 19:22  
12.786
Lothar Dierkes aus Goch | 27.01.2017 | 19:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.