offline

Andreas Bulkens

Andreas Bulkens
196
Lokalkompass ist: Bedburg-Hau
196 Punkte | registriert seit 13.06.2010
Beiträge: 9 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 123
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
6 Bilder

Ein Verein, ein Wort

Andreas Bulkens
Andreas Bulkens | Bedburg-Hau | am 28.04.2013

Bedburg-Hau: Sekundarschule | Der gemeinnützige Förderverein der Sekundarschule Kleve e.V. (www.fvdsk.de) hatte sich Großes vorgenommen und agierte im Stillen. Zu Schuljahresbeginn erhob der junge Verein in einer Schülerumfrage die Wünsche der Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Kleve. Die Kinder beider Schulstandorte hatten eindeutig drei klar formulierte Wünsche. Auf Platz 1 stand ein Kickertisch, gefolgt auf Platz 2 von Fußballtoren und den...

1 Bild

Sekundarschule Kleve 1

Andreas Bulkens
Andreas Bulkens | Kleve | am 25.09.2012

Kleve: Schule | Neue Schule – neuer Förderverein Förderverein für die Sekundarschule aus der Taufe gehoben Seit Schuljahresbeginn gibt es in Nordrhein-Westfalen mit der Sekundarschule eine neue Schulform. In ihr lernen Kinder vom 5. bis zum 10. Schuljahr gemeinsam. Ähnlich wie zuvor in der Grundschule werden Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Fähigkeiten gefördert und gefordert. Auch in Kleve / Bedburg-Hau gibt es eine neue...

Polizei, Fettspur, Kalkar 4

Andreas Bulkens
Andreas Bulkens | Bedburg-Hau | am 01.10.2011

Vielen herzlichen Dank an die Kreispolizei Kleve. Die Damen und Herren der Polizei haben ganze Arbeit geleistet und sowohl mich wie auch viele andere Kradfahrer vor bösen Unfällen geschützt. Zwischen Wissel und Kalkar (Kehrum) hat irgendwer eine Fettspur in die Kurven und Kreisverkehre gelegt. Hätte unsere Polizei nicht umgehend reagiert und sämtliche Gefahrenstellen professionell abgesichert, so wären mit an Sicherheit...

Sperrmüll (und was passiert, sobald das Zeug an der Straße steht) 10

Andreas Bulkens
Andreas Bulkens | Bedburg-Hau | am 05.09.2011

Hau: hau | Viermal im Jahr wird der Sperrmüll abgeholt. Früher wurden diese Termine allen Bürgern lange vorab mitgeteilt. Irgendwann stellte man das System um und nun erhält man halt bei Sperrgutanmeldung einen Termin zur Abholung genannt. Dieser Termin entspricht dann dem vom Nachbarn, dem der ganzen Straße und dem des ganzen "Müllbezirks", ist also absolut nicht individuell. Ich vermute, dass man dieses System einst eingeführt...

Glatteis? Fehlanzeige! Danke.

Andreas Bulkens
Andreas Bulkens | Bedburg-Hau | am 01.02.2011

Bedburg-Hau: Gocher Landstraße | Hunde verpflichten, Hunde wollen bewegt werden. Heute war ich gegen 23.00h mit unserem schwarzen Teufelchen auf der Gocher Landstraße unterwegs. Die Website der KPB-Kleve hatte eine Unwetterwarnung des DWD veröffentlicht und hey, es war spiegelglatt. Hund und Herrchen rutschten also mehr als sie liefen über die Einfahrt zur Straße und spürten echten Grip! Auf dem Weg in Richtung Lebensmittelmarkt erblickten wir dann den...

St. Antonius Grundschule Hau

Andreas Bulkens
Andreas Bulkens | Bedburg-Hau | am 19.01.2011

Bedburg-Hau: an der Kirche | Ich bin regelmäßig vor Ort. Der Caritasverband ist gleichfalls täglich vertreten. Die Straße "An der Kirche", also jene kleine Straße die eine Zufahrt zur alten Kirche, zu den Antoniterstuben, zum Tagespflegehaus der Caritas und natürlich auch zu den Wohnhäusern bildet ist täglich ein klitzekleiner aber arg brisanter Gefahrenschwerpunkt. Eltern möchten ihre Kinder wohlbehalten in der Schule angekommen wissen, das ist...

Weißes Tor

Andreas Bulkens
Andreas Bulkens | Kleve | am 17.01.2011

Kleve: Weißes Tor | Weißes Tor morgens zwischen 7.30h und 8.00h und zwischen 12.30h und 14.00h. Ist “Grenzgebiet”, Schule auf Klever Gebiet, zwei Bushaltestellen auf Hauer Gebiet, zwei weitere direkt daneben auf Klever Gebiet. Problem ist nicht die große Zahl erschöpft über die Kreuzung schlendernder Schüler, ist nicht die Menge allmorgentlich parallel zur B9 in Richtung Berufsschule via Gocher Landstraße den per Fahrrad zur St.Antonius...

Eierlauf

Andreas Bulkens
Andreas Bulkens | Bedburg-Hau | am 09.01.2011

Nur kurz und knapp: Wie hoch ist wohl der Anteil an Eiern, welche direkt beim Verbraucher landen und wie hoch ist demgegenüber der Anteil an sogenanntem Industrieei? Die aktuelle Dioxindebatte nervt, denn dem Verbraucher wird suggeriert, die Politik habe das Problem im Griff ... welches Problem? Verbraucherverunsicherung? Landwirtsschädigung? Dioxin in Futtermitteln, hey, ist ja mal was ganz Neues! Nee, Lebensmittel...

Verkehrsberuhigter Bereich 4

Andreas Bulkens
Andreas Bulkens | Bedburg-Hau | am 13.12.2010

Bedburg-Hau: Verkehrsberuhigter Bereich | Der verkehrsberuhigte Bereich, im Volksmund auch Spielstraße genannt, ist eine straßenverkehrsrechtliche Maßnahme, mit welcher unter anderem die Wohnqualität der Anlieger aber auch die Sicherheit der schwächsten Verkehrsteilnehmer. Wenn ich mit meinem Enkel, welcher sehr zum Leidwesen der meisten Autofahrer nicht an der Leine läuft, den verkehrsberuhigten Bereich in Hau zwischen der Funkturmstraße/Am Sternbusch, der...