Mobbing? .... Wehrt euch erfolgreich!

Anzeige
Mobbing am Arbeitsplatz, eine Seuche unserer Zeit
Was ist eigentlich genau Mobbing?

Mobbing erleidet jemand (besonders als Arbeitnehmer und Lohnabhängiger), wenn er über einen längeren Zeitraum von einer Person oder von mehreren Personen folgendes erleidet:

Ausgrenzung, Erniedrigung, Beleidigung, Bedrohung

In der Praxis werden Mitmenschen, meistens Kollegen, gehänselt, beleidigt, lächerlich gemacht oder sogar psychisch oder physisch gequält.

Beim Betroffenen, beim Gemobbten stellen sich oft folgende Leiden ein:

Appetitlosigkeit, Magenbeschwerden, Schlafstörungen, Angst, Vereinsamung, Depressionen und Verlust des Selbstbewußtseins sowie vielfältige andere Gesundheitsstörungen.

Da das Mobbing, besonders am Arbeitsplatz, immer weitere Größenordnungen erreicht, liegt in der Rechtssprechung "Mobbing" vor, wenn die Persönlichkeitsrechte und die Gesundheit sowie die Rechtsgüter des Gemobbten nachhaltig beeinträchtigt werden.
Solches Verhalten, beispielsweise durch den Arbeitgeber, kann Schadenersatzansprüche in enormer Höhe auslösen, wenn die Verletzung schwerwiegend ist.

Oft verletzt der Arbeitgeber seine Fürsorge- und Schutzpflicht. Die Grundrechte des Grundgesetzes mögen hier als Vorlage dienen.
Ehrenschutz, Schutz vor unwahren Behauptungen und Herabwürdigung bzw. Mißachtung der Persönlichkeit (Rufschädigung) seien hier als Beispiele genannt.

Ein solidarisches Miteinander aller Arbeitnehmer sowie eine Mobbing-Prophylaxe wären ein lohnenwertes Ziel, Mobbing zu verhindern aus auszuschließen.

Übrigens: Viele Arbeitgeber fühlen sich in diesem Land als Christen. Hierzu muß man wissen, dass Jesus Christus Mobbing in keinster Weise geduldet hätte.

Was ihr dem Geringsten meiner Brüder angetan habt, das habt ihr mir angetan!

Jedem Betroffenen kann man nur raten, sich in die Hände von Fachjuristen zu begeben, Schadenersatzansprüche werden immer häufiger von den Gerichten anerkannt!

Menschenrechte gelten auch für die Arbeitgeberseite.

Ein Tipp noch: Bindet in euren Mobbing-Fall Presse und Fernsehen mit ein!

Denn: der Mobber, der Verursacher, ist meist feige .....
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
14 Kommentare
379
Martin Lethmate aus Bedburg-Hau | 27.02.2013 | 20:42  
501
Klaus-D. May aus Düsseldorf | 27.02.2013 | 22:21  
17.112
Willi Heuvens aus Kalkar | 28.02.2013 | 07:25  
3.849
Bernhard Ternes aus Marl | 04.03.2013 | 14:48  
17.112
Willi Heuvens aus Kalkar | 04.03.2013 | 15:27  
501
Klaus-D. May aus Düsseldorf | 26.03.2013 | 20:58  
17.112
Willi Heuvens aus Kalkar | 28.03.2013 | 10:32  
2.339
Iris-Magdalena Hartmann aus Essen-Ruhr | 22.08.2013 | 15:31  
2.339
Iris-Magdalena Hartmann aus Essen-Ruhr | 22.08.2013 | 16:54  
2.339
Iris-Magdalena Hartmann aus Essen-Ruhr | 23.08.2013 | 17:43  
2.339
Iris-Magdalena Hartmann aus Essen-Ruhr | 17.11.2013 | 11:38  
352
Constance Clarisse Akouala aus Essen-West | 29.12.2013 | 17:08  
501
Klaus-D. May aus Düsseldorf | 31.12.2013 | 08:58  
352
Constance Clarisse Akouala aus Essen-West | 31.12.2013 | 11:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.