Rittersitz Haus Horst - ein Tipp für Karnevalsmuffel ..... ein Naturerlebnis

Anzeige
Wer die kommenden Fastnachtstage erholsam und in Ruhe verbringen möchte, wer also zu denen gehört, die eine Oase der Entspannung dem Karnevalstreiben vorziehen, denen möchte ich einen kleinen aber doch beachtenswerten Tipp geben ....

Ob als Wanderer, Spaziergänger, Radfahrer oder als Naturfreund, der mit dem Auto anreist, im "Cafe Rittersitz" vor den Toren von Kalkar, unweit vom Wasserschloss Moyland entfernt, bietet man in einer großzügigen und gepflegten Parkanlage während der Karnevalstage (Donnerstag bis Dienstag) ein reichhaltiges Frühstückbuffet an.

Als Kenner vieler guter Einkehrmöglichkeiten am Niederrhein kann ich sagen: Hier fühlt man sich in historischen Mauern, umgeben von einem Schlosspark mit Wasservögeln, Rotwild und Huftieren, einfach wohl.

Tipps:

Nach dem Frühstück bietet sich eine Wanderung zur mittelalterlichen Stadt Kalkar mit historischem Marktplatz, mit Windmühle am Hanselaerer Tor, St. Nicolai-Kirche und dem Stadtmuseum an. Diese Strecke ist als Fußweg in ca. 20 Minuten zu absolvieren.

oder ....

Ein Ausflug nach Moyland, ca. zwei bis drei Kilometer entferntes Wasserschloss mit Beuys-Sammlung. Hier weilte u. a. Voltaire ... ausgedehnte Wälder am Schloss...


Nach der Rückkehr stehen die Kuchen- und Süßspeisenspezialitäten auf Haus Horst zur Erquickung bereit .....

Ein Rundgang durch das Tiergehege rundet das Tagesprogramm ab.

Da bereits viele Menschen aus der näheren oder weiteren Umgebung Interesse bekundet haben, wäre eine telefonische Anmeldung meines Erachtens sinnvoll.
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
3.673
Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn | 09.02.2015 | 20:08  
14.319
Willi Heuvens aus Kalkar | 09.02.2015 | 20:09  
21.721
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 09.02.2015 | 22:18  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 10.02.2015 | 14:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.