Ludger Thissen weiter 1. Brudermeister der St. Martinus-Schützenbruderschaft

Anzeige
Zur Jahreshauptversammlung der St. Martinus-Schützenbruderschaft Qualburg,
konnte der 1. Brudermeister Ludger Thissen, zahlreiche Mitglieder im Vereinslokal „Martinuskrug“ begrüßen. Vor allem das amtierende Königspaar Dennis Schouten und Anna Thissen, den Kaiser Jochen Schlump, die Ehrenmitglieder Heinrich Flintrop, Josef Schraven und Erwin van Uffelt sowie Präses Ulrich Terlinden und Ortsvorsteher Hans-Gerd Perau.
Thissen ließ das Geschäftsjahr 2016 Revue passieren. Höhepunkt war sicherlich das sehr gut besuchte und stimmungsvolle Kirmes- und Schützenfest im vergangenen Jahr. In einer Gedenkminute wurde den verstorbenen Mitgliedern gedacht.
Mit den Jahresberichten aus den einzelnen Abteilungen konnten insgesamt erfreuliche Ergebnisse dargelegt werden. Die Kassenprüfer Josef Gesthüsen und Marcus Daams bescheinigten den Kassierern eine einwandfreie Kassenführung.
Unter der Regie des Versammlungsleiters, Hans-Gerd Perau, der sich im Namen der Mitgliedschaft beim Vorstand für die in den letzten beiden Jahren geleistete
Arbeit bedankte, wurde dem geschäftsführenden Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Die Neuwahl des geschäftsführenden Vorstandes ergab folgendes Ergebnis:

1. Brudermeister – Ludger Thissen, 2. Brudermeister – Jörg Simons,
1. Geschäftsführer - Heinz Kost, 2. Geschäftsführer - Stefan Veldmeijer.
Zum 1. Kassierer wurde Jochen Schlump gewählt.
Gedankt wurde dem bisherigen 2. Kassierer Udo Moß für seine 17 jährige
Arbeit im Vorstand. Moß kandidierte nicht mehr. Für ihn wurde Marc Schneimann
zum neuen 2. Kassierer gewählt.
1. Schießmeister wurde Hans-Gerd Berns, 2. Schießmeister - Rolf Schmähl,
1. Jungschützenmeister - Sven Hermsen, 2. Jungschützenmeister - Tim Springfeldt,
1. Schülerschießmeister – Josef Kühnen, 2. Schülerschießmeister Detlef Fleischer,
1. Damenschießmeisterin – Anne Pruys, 2. Damenschießmeisterin – Katrin Moll.
Der langjährige Hauptmann Jörg Langenhuizen stellte sein Amt ebenfalls zur Verfügung. Auch ihm galt der Dank der Mitglieder. Neuer Hauptmann wurde Thomas Janßen. Als Verbindungsmitglied zur Jugendabteilung wird Maria Thissen weiterhin im Vorstand kooptiert. Zu Kassenprüfern bestimmte die Versammlung Marcus Daams und Heinz Schouten.
Unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ konnten noch einige positive
Informationen gegeben werden. Das soziale Engagement der Bruderschaft wird auch in Zukunft weitergeführt. Die jährliche Sammelaktion für den FAIR-teiler findet am 31.03. und 01.04.2017 statt. Der Deutsche Kinderhospizverein wird weiterhin finanziell unterstützt. Tatkräftige Hilfe gab es erneut beim letztjährigen Weihnachtsmarkt in Moyland. Auch die Patenschaft für ein Kind bei der Organisation world vision wird langfristig fortgesetzt.

Mit einem Ausblick auf die nächsten Veranstaltungen und den Start der Renovierungsarbeiten des Schießstandes beendete der 1. Brudermeister Thissen die Jahreshauptversammlung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.