Von ewiger Liebe - Romantische Lieder mit Mirko Roschkowski und Thorsten Fabrizi am 16.10.2014 in Rünthe

Anzeige
Bergkamen: ev. Christuskirche | Rünthe. „Von ewiger Liebe“ lautet das Programm, mit dem der Operntenor Mirko Roschkowski sowie der Pianist Thorsten Fabrizi am kommenden Donnerstag, den 16.10.2014 in der Christuskirche in Rünthe auftreten werden.
Lieder von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Robert Schumann und Richard Strauss stehen dann auf dem Programm.
Der Tenor Mirko Roschkowski stammt aus Dortmund. und war von 2006 bis 2009 Ensemble-Mitglied der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf. Ebenfalls arbeitet er regelmäßig mit den Opernhäusern in Köln und Bonn zusammen. Gastspiele führten ihn aber auch zu den großen Deutschen Opernbühnen wie die Semperoper in Dresden, Volksoper Wien und die Komische Oper Berlin. Konzertengagements hatte er darüberhinaus u.a auch im Concertgeouw in Amsterdam. Neben einem umfangreichen Opernrepertoire ist Roschkowski auch mit Parteien in zahlreichen Oratorien in Erscheinung getreten. Seine besondere Liebe gilt darüberhinaus dem romantischen Liedgut.
Thorsten Fabrizi ist in Rünthe kein Unbekannter, leitete er doch lange Zeit die MGV Sängervereinigung Rünthe sowie den Motettenkreis in Werne. Neben seinem kirchenmusikalischen Engagement ist er bereits mit zahlreichen kammermusikalischen Konzerten sowie als Liebegleiter aufgetreten. Insbesondere mit Mirko Roschkowski verbindet ihn eine lange Freundschaft.
Nach dem Konzertabend in Rünthe werden die beiden Musiker mit demselben Programm zweiTage später im Beethovenhaus in Bonn auftreten.
Der Konzertabend findet statt am 16.10.2014 in der evangelischen Christuskirche in Rünthe. Beginn ist um 19.00 Uhr.
Der Eintritt ist frei. Die Künstler bitten jedoch um freiwillige Spenden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.