+++ AKTUELL: Brand des Aldimarktes aufgeklärt - Zwei Jugendliche festgenommen +++

Anzeige
Zwei Jugendliche konnten jetzt im Zusammenhang mit dem Brand des Aldimarktes festegenommen werden. (Foto: Magalski)
Bergkamen: Am Roggenkamp |

Wie berichtet, kam es am Freitag 3. Oktober, zu einem schweren Brand im Aldimarkt Am Roggenkamp. Schnell war klar, dass es sich dabei um Brandstiftung handelte. Die Polizei konnte jetzt einen Erfolg vermelden: Zwei Jugendliche wurden festgenommen.

Nach bisher vorliegenden Schätzungen entstand durch den Brand ein Sachschaden von etwa 250 000 Euro. Die Polizei hatte die Ermittlungen hinsichtlich einer Brandstiftung aufgenommen. Am gestrigen Mittwoch (8.Oktober) konnten durch intensive Ermittlungsarbeiten zwei Jugendliche als Täter mittelt werden.

Festgenommene Jugendliche sind der Polizei bekannt


Die durch einen Brandsachverständigen und den polizeilichen Brandermittler festgestellte Vorgehensweise wurde von den beiden festgenommen Tatverdächtigen in ihren Vernehmungen bestätigt. Demnach hatten die zwei 15- jährigen Bergkamener zunächst im Bereich der Warenanlieferung gezündelt. Das Feuer geriet dann außer Kontrolle und griff auf das Dach des Markets über. Die zwei polizeibekannten Jugendlichen wurden nach ihren Vernehmungen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder an die Erziehungsberichtigten übergeben. Der dritte Tatverdächtige konnte ebenfalls ermittelt, bisher aber noch nicht angetroffen werden.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
23.133
Helmut Zabel aus Herne | 10.10.2014 | 16:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.