Riesenkartoffel: Die "rote Laura" aus Oberaden

Anzeige
Schon öfter schlug bei Jan (Johann) Schattanek (73) das Gärtnerglück zu. Aber solch eine dicke Kartoffel aus dem heimischen Garten in Oberaden hat der Hobby-Gärtner noch nie ausgemacht. Voller Neugierde wurde die Kartoffel der Sorte „rote Laura“ , sofort auf eine Küchenwaage gelegt und die zeigte dann stolze 902 Gramm an. Diese 902 Gramm bestehen aus reiner Bio-Qualität, da der Hobby-Gärtner keine Chemikalien auf seinem kleinen Acker verwendet sondern nur Tauben- und Hühner- Mist.
Warum die Kartoffel diese Größe erreicht hat, kann man nicht genau beantworten aber eins ist sicher, Gärtner Jan hat einen Grünen Daumen.
Auf Nachfrage, was nun aus der riesigen Kartoffel wird, antwortete der Gärtner: „Aus dieser Knolle machen wir uns Reibeplätzchen „
Na dann wünschen wir Guten Appetit !
2
2
1 2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
25.576
Helmut Zabel aus Herne | 17.08.2013 | 12:23  
60.308
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.08.2013 | 12:37  
28.888
Peter Eisold aus Lünen | 17.08.2013 | 12:41  
26.337
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 17.08.2013 | 12:44  
19.136
Renate Croissier aus Lünen | 17.08.2013 | 14:02  
13.667
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 17.08.2013 | 18:08  
39.765
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 17.08.2013 | 18:37  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 17.08.2013 | 20:05  
12.331
Uwe H. Sültz aus Lünen | 18.08.2013 | 10:26  
26.337
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 18.08.2013 | 11:09  
2.398
Silvia Eisold aus Lünen | 18.08.2013 | 15:11  
3.389
Hiltrud Richter aus Lünen | 18.08.2013 | 16:20  
11.995
Jürgen Thoms aus Unna | 19.08.2013 | 19:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.