Sparkasse Bergkamen-Bönen fördert die Jugendabteilungen aller Bergkamener Sportvereine

Anzeige
v.l. Heiko Rahn, Tobias Laaß, Dieter Vogt und Michael Krause
Bergkamen: Rathaus | Die Förderung des Sports, insbesondere der Jugendlichen in diesem Bereich, ist der Sparkasse ein großes Anliegen, so Vorstandsmitglied der Sparkasse Bergkamen-Bönen Tobias Laaß. Heiko Rahn und Dieter Vogt als Vertreter der Stadtsportgemeinschaft Bergkamen freuten sich daher sehr, als Tobias Laaß ihnen einen symbolischen Scheck über die Summe von 36.500 Euro überreichte. Dieser Betrag wird den Jugendabteilungen in 44 Sportvereinen zugute kommen. Diese können dann über das Geld frei verfügen und entscheiden für welche sportlichen Zwecke oder Materialien sie es verwenden werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.