Tote bei Wohnungsbrand in Bergkamen-Overberge

Anzeige
Bergkamen: Landwehrstraße |

Um 19:19 Uhr lief heute Abend bei der Feuerwehr Bergkamen die Alarmierung Feuer 3 auf. In einer Wohnung an der Landwehrstraße in Bergkamen-Overberge war ein Feuer ausgebrochen.

Ein Ersthelfer hatte versucht eine hilflose Person aus der stark verrauchten Wohnung herauszuziehen. Ein hinzukommender Feuerwehrmann, aber noch in Privatsachen, versuchte ihm dabei zu helfen. Er und der Ersthelfer mussten aber aufgrund der starken Rauchentwicklung im Treppenhaus den Rettungsversuch abbrechen. Unmittelbar danach traf das Erstlöschfahrzeug des Löschzug Overberge ein. Zwei mit Atemschutz ausgerüstete Feuerwehrleute gelang es dann, die 69-jährige Bewohnerin mit einem Tragetuch nach draussen zu bringen. Dieses gelang ihnen aber die 69-jährige verstarb denoch an der Unglücksstelle. Der Ersthelfer hat sich bei seinem Rettungsversuch eine Rauchgasvergiftung zugezogen und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.
Zur Brandursache können zur Zeit keine Angaben gemacht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.