Das Sommerferienprogramm des VeBU e.V. ist fertig

Anzeige
Der Verein für Betreuung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung und deren Familien VeBU e.V. bietet auch in diesem Jahr wieder sechs Wochen Ferienprogramm für Kinder mit Behinderung.
In der zweiten Ferienwoche bietet der VeBU e.V. erstmalig zusammen mit der Ökologiestation Bergkamen eine Ferienaktion an . Vom 18.07.bis zum 22.07. erlernen die Kinder ein altes Handwerk: Schmieden, Schnitzen, Färben und Filzen sind im Programm.
In den Pausen können die Kinder alte Spiele ausprobieren wie Stelzenlaufen, Wickingerschach und Tauziehen.
Gekocht wird draußen über offenem Feuer.
Dieses Angebot richtet sich an alle Kinder ab 8 Jahren mit und ohne Behinderung. Sie treffen sich an der Ökologiestation Westenhellweg 110 Montag bis Donnerstag
10.00 Uhr bis 17.00 Uhr und am Freitag 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Zum Abschluss werden die Ergebnisse den Eltern vorgestellt.
Das Angebot kostet 95.-€, Geschwisterkinder zahlen 70.- €.
Auch das Zirkusprogramm ist ein inklusives Projekt. Die Zirkusfamilie schlägt ihr Zelt wieder in Kamen in der Wilhelm- Bläser-Str.14 auf und erwartet vom
08.08.bis zum 12.08. die Kinder von 10.00-15.00 Uhr. Der Nachwuchs kann sich dort zum Clown, Akrobaten, Feuerschlucker oder Taubdompteur ausbilden lassen. Die Teilnahmegebühr beträgt 45.-€
Am 13.08. 2016 um 11.00 Uhr zeigen die jungen Artisten dann allen Interessierten, was sie in der Woche gelernt haben. Die Kinder können für beide Aktionen bis zum 30.6. angemeldet werden. Kinder mit Behinderungen werden in gewohnter Weise von den Mitarbeitern des Vebu e.V. begleitet.

Anmeldung :
VeBU e.V.
Marie-Curie-Str.1
59192 Bergkamen

Tel: 02389/953943
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.