Kabarettist Jens Neutag erklärt das „Deutschland-Syndrom“

Anzeige
Bissig und cool: Jens Neutags Blick auf den Alltag. (Foto: Veranstalter)
Bergkamen: Studio Theater | Mit Satire und Weitsicht nähert sich Kabarettist Jens Neutag am Freitag, 24, April, ab 20 Uhr im „Studio Theater Bergkamen“ politischen Phänomenen und der Poesie des deutschen Alltags zwischen Merkel, Outlet-Fans, Kopfhörer-Kids, Joggern und Islamisten.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.