27. Nordbergpokal des ERC Bergkamen

Anzeige
Foto: Jörg Prochnow
Bergkamen: Eishalle Bergkamen | Am letzten Samstag fand in der Bergkamener Eissporthalle am Häupenweg der 27. Nordbergpokal statt. „Hoffentlich nicht der letzte“, fürchtet Beate Raschka vom ERC Bergkamen angesichts der von der Stadt angekündigten Schließungspläne. Für die Mitglieder des Bergkamener Eiskunstlaufvereins wäre eine eventuelle Schließung der Halle ein herber Verlust, da auch die nächst gelegene Eishalle in Unna mittlerweile auf dem Prüfstand steht. „Dann müssten wir notgedrungen bis nach Dortmund fahren“, erklärt Beate Raschka. Dortmund ist ein Leistungszentrum und daher sehr stark frequentiert. Außerdem ist es für die Eltern auch nicht gerade leicht mit den jungen Läuferinnen am späten Nachmittag durch den Berufsverkehr nach Dortmund zu fahren. Dabei sieht es zurzeit gar nicht schlecht aus beim ERC. In einer Zeit, in der viele Sportvereine um Mitglieder werben, hat der ERC relativ viel Zulauf. Die Zahl der Neuanmeldung ist seit einiger Zeit sehr konstant. Viele bleiben nach den Probeläufen und treten dem Verein bei. Auch die Disco am Freitag erfreut sich regen Zuspruchs unter den Jugendlichen. Beate Raschka: „Viele junge Menschen wissen in Bergkamen nicht wohin in der Freizeit. Jetzt gibt es einen Platz, wo sich viele treffen und wohlfühlen. Auch aus diesem Grund wäre es schon sehr schade, wenn die Eissporthalle dem kommunalen Sparzwang zum Opfer fallen würde. Ich kenne die Eishalle schon seit meiner Schülerzeit, eine Schließung kann ich mir gar nicht vorstellen.“
Dass der Eiskunstlauf nicht rückläufig ist, bewies auch die gestiegene Anmeldezahl des diesjährigen Nordbergpokals. Mehr als im Vorjahr, und zwar 151 Läuferinnen, gingen am letzten Samstag an den Start. Die Teilnehmer, überwiegen waren es junge Mädchen im Alter zwischen sieben und sechzehn Jahren, gehörten dreizehn Vereinen aus Nordrhein-Westfalen an. Ein Verein kam aus Niedersachsen.
Trainiert wird übrigens vier Mal in der Woche. Die Trainingssaison dauert von September bis zu den Osterferien.
1
1 1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.