Die Modenschau im Elisabeth-Haus in Bergkamen war wieder ausverkauft

Anzeige
Elisabeth Wesselmann, Petra Freiberg, Pfarrer Thorsten Neudenberger, Irene Klopfleisch
Bergkamen: Elisabeth-Haus | Zum 3. Mal präsentierte der Kleiderladen CARIert eine Modenschau. Moderiert wurde die Veranstaltung von Petra Freiberg. Sie ist eine der Ansprechpartnerinnen des Teams, die den Kleiderladen leiten. Auch Irene Klopfleisch und Elisabeth Wesselmann gehören dazu. Sie standen wieder als Model zur Verfügung. Sie und die anderen fleißigen Helfer des Kleiderladen schlüpften in Windeseile in die Outfits, um den Zuschauern verschiedene Kombinationen von Damenkleidung vorzuführen. Ob klassisch, sportlich oder elegant. Der Kleiderladen hat so einiges zu bieten. Dieses Mal war sogar ein Brautkleid dabei.
Pfarrer Thorsten Neudenberger war auch zu Gast. Er hat für diesen Tag den roten Teppich aus der Kirche zur Verfügung gestellt. Außerdem gab es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, der wieder sehr gut angenommen wurde.
Nach der Modenschau konnten die vorgeführten Kleidungsstücke auch vor Ort gekauft werden.
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
31.040
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 25.05.2015 | 23:01  
6.391
Sarina Haarmeyer aus Dortmund-Süd | 26.05.2015 | 21:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.