Spende der Minidoggys an die Tierfreunde Münster e.V.

Anzeige
Bergkamen: Overberge | Tierschutz kostet immer viel Geld und so konnten sich die Tierfreunde Münster e.V. über eine Spende in Höhe von 200,- Euro und einigen Sachspenden der Minidoggys freuen.
Durch den Verkauf von gebrauchtem Hundezubehör, haben die Kleinhundefreunde der Minidoggys aus Bergkamen 200,- Euro eingenommen.
Es wurde abgestimmt und beschlossen, dass die Tierfreunde Münster e.V. das Geld bekommen.
Die stellvertretende Vorsitzende Manuela Borgschulte (5.v.r.) nahm das Geld
und die Sachspenden entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.