43. Ökumenischer Weihnachtsbasar im Ev. Hustzadtzentrum BO-Querenburg

Wann? 26.11.2016

Wo? Ev. Hustadtzentrum, Auf dem Backenberg 8, 44801 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Ev. Hustadtzentrum |
Samstag, 26.11.2016 von 9 bis 16 Uhr
Tradition lebt weiter: Ökumenischer Weihnachtsbasar im Evangelischen Hustadtzentrum BO-Querenburg


Über viele Jahre im Kirchenforum – nunmehr weiter im Ev. Hustadtzentrum – eröffnet im 43. Jahr der »Ökumenische Weihnachtsbasar« der evangelischen und katholischen Gemeinden in Querenburg wieder seine Stände zum ersten Advent. Der Erlös ist bestimmt für das Sozialwerk der »Dienerinnen der Armen« DINASEVANASABHA in Südindien, wohin aus den vorangegangenen 42 Basaren mehr als 360.000 EUR als »Hilfe zur Selbsthilfe« überwiesen wurden.

Vor 43 Jahren fanden sich die ersten evangelischen und katholischen Gemeindeglieder im damaligen Kirchenforum im Unicenter zusammen, um durch den Verkauf ihrer Handarbeiten und ihres Kunstgewerbes – auch aus indischen Werkstätten – mit Adventsgestecken und Weihnachtsschmuck einen Erlös zugunsten des Schwester-Petra-Werkes zu erwirtschaften. Inzwischen konnten mehr als 360.000 EUR als »Hilfe zur Selbsthilfe« an das Sozialwerk der »Dienerinnen der Armen« DINASEVANASABHA in Südindien überwiesen werden. Dieses Sozialwerk war dort von der aus Oelde in Westfalen stammenden Schwester Petra Mönninghoff gegründet worden. In der Folgezeit sind viele weitere Sozialstationen entstanden. Hunderte von Schwestern versorgen die Ärmsten der Armen. Außer der durch Armut begründeten Not ist es die Not der an AIDS Erkrankten, der sich die »Dienerinnen der Armen« widmen.
Der Basar öffnet am Samstag, 26. November, um 9 Uhr im Evangelischen Hustadtzentrum, Auf dem Backenberg 8.
Schirmherr über den Basar ist Pfarrer i. R. Michael Wuschka.

Basar-Öffnungszeiten
Samstag, 26.11.2016 von 9 bis 16 Uhr Ausklang mit Adventsliedersingen


Weihnachtsbasar im Ev. Hustadtzentrum
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.