Beckmann spielt Cello für Wohnungslose

Wann? 11.03.2016 19:00 Uhr

Wo? Christuskirche, An der Christuskirche 1, 44787 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Christuskirche |

Benefizkonzert am 11. März in der Bochumer Christuskirche

Mit einem Benefizkonzert für Wohnungslose kommt Star-Cellist Thomas Beckmann am Freitag, 11. März, in die Bochumer Christuskirche am Platz des Europäischen Versprechens. Ab 19 Uhr spielt der Schüler Pierre Fourniers Stücke von Antonio Vivaldi, Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Charlie Chaplin und kleinere Werke anderer Komponisten.

Beckmann engagiert sich seit den 90er Jahren mit seiner Initiative „Gemeinsam gegen Kälte“ für die Bedürfnisse der Ärmsten in der Gesellschaft.

Das Konzert ist allen wohnungslosen Menschen gewidmet, die ebenso wie Hartz-IV-Empfänger freien Eintritt haben. Sonst kosten die Eintrittskarten 17, ermäßigt 8 Euro. Der Erlös kommt örtlichen Trägern der Wohnungslosenhilfe zugute. Neben der Inneren Mission – Diakonisches Werk Bochum e.V. freuen sich auch die Aufsuchende medizinische Hilfe für Wohnungslose Bochum e.V., die Bochumer Suppenküche e.V., der Caritasverband für Bochum e.V., Bodo e.V. und das Diakoniewerk Gelsenkirchen und Wattenscheid e.V. über die Unterstützung.

www.gemeinsam-gegen-kaelte.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.874
Marion Kamerau aus Bochum | 08.03.2016 | 12:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.