Besichtigungsstopp in Beilstein an der Mosel.

Anzeige
der Anlegesteg in Beilstein
Beilstein Mosel: Mosel | Der kleine Ort Beilstein mit seinen ca. 140 Einwohnern gehört zum Landkreis Cochem Zell und wird auch liebevoll das Dornröschen der Mosel genannt. Mit seiner wunderschönen Altstadt, der ab 1310 errichteten Stadtmauer und den historischen alten Bauten, hat das Örtchen ein romantisches Flair. Das kaum veränderte mittelalterliche Stadtbild, trägt mit dazu bei, dass sich hier die angereisten Gäste so richtig wohl fühlen.
Beilstein ist eine Pilgerstätte, da dort die wunderbare “Schwarze-Madonna“ in der barocken Klosterkirche St. Joseph aufgestellt ist.

Fotos vom Sa. den 10.06.2017
1
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
3
2
2
3
2
2
4
4
2
2
3
2
2
2
2
2
2
2
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
30.437
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 15.06.2017 | 17:12  
8.065
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 15.06.2017 | 19:10  
28.272
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 15.06.2017 | 20:08  
14.658
Gerd Szymny aus Bochum | 15.06.2017 | 21:43  
12.206
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 16.06.2017 | 06:15  
24.394
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 16.06.2017 | 18:09  
14.658
Gerd Szymny aus Bochum | 16.06.2017 | 20:36  
30.437
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 19.06.2017 | 18:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.