Bochumer Kulturhaus "Thealozzi" feiert Sommerfest

Anzeige
Das Spielzeitfinale wird am Samstag im "Thealozzi" gefeiert. (Foto: Andreas Molatta)
Bochum: Thealozzi |

Zu seinem Sommerfest öffnet das Thealozzi, an der Pestalozzistraße 21, am Samstag, 2. Juli, seine Pforten.

Künstler und Macher des Hauses laden ab 17 Uhr zu einem Festival der Möglichkeiten. Zum Spielzeitausklang präsentieren sie kleine und große Auszüge aus aktuellen und zukünftigen Produktionen, aber auch Höhepunkte früherer Programme. Besucher dürfen sich auf einen Abend voller Theater, Tanz, Musik, Texte, Herzblut und guter Laune freuen – ein rund fünfstündiges Programm bei freiem Eintritt, drinnen und draußen.
Mit dabei sind der Clap Club, Uwe Kellerhoff, Bachmann und Hoelz, Die Wende und der Renneberg, die Gruppen "ImproFresh", "Die Unwilligen", "Tuwertati Nerthus", "only connect!" und Gianpiero Piria.

Weitere Informationen sind im Internet unter info@thealozzi.de oder telefonisch über 0234/17590 erhältlich.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.