Carpe Diem: Konzertprojekt "Wege zum Glück" in Dahlhausen und Weitmar-Mark

Anzeige
Die Chorgemeinschaft Carpe Diem im Juni 2012. (Foto: Stadtspiegel-Archiv)
Bochum - „Wege zum Glück“ nennt die Chorgemeinschaft Carpe Diem ihr neues Konzertprojekt. Es wird am Sonntag, 9. Juni ab 16.30 Uhr in der St. Michael-Kirche in Dahlhausen, Am Trappen 17, zu hören sein. Einlass ist ab 16 Uhr. Gesungen werden unter der leitung von Reiner Krosser traditionelle und afrikanische Gospels sowie deutsch- und englischsprachige Popsongs und Balladen von Herbert Grönemeyer über Elton John bis Queen.

Am 23. Juni wird das Konzert zur gleichen Zeit in der Heimkehrer-Dankeskirche in Weitmar-Mark, Karl-Friedrich-Straße 109, aufgeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.