Ein H O C H auf die BlauPause

Anzeige
Dass eine Groß-Veranstaltung in diesem Rahmen zum Erfolg führt, setzt ein hohes Maß an Planung und Organisation voraus. Ein dickes Lob an das BlauPause-Team und alle Beteiligten. Das THW, die Polizei und viele weitere Sicherheitsbeauftragte und Ordner, haben für einen reibungslosen Ablauf des Geschehens auf der Universitätsstraße gesorgt. Wer sich nicht an die festgelegten Regeln gehalten hat, wurde freundlich informiert und auf Notwendigkeiten hingewiesen. Das große Bangen, ob das Wetter mitspielt, hat sich als unnötig erwiesen. Regenschirme und Abdeckplanen für die Info-Tische konnten verstaut bleiben. Eine große Erleichterung für die Aussteller, von denen so manch einer schon seit Freitag stündlich den Wetterbericht verfolgt hat. Die Stimmung war ein großes und herzliches Miteinander. Wer die eigene Verpflegung nicht ausreichend bedacht hat, wurde von anderen eingeladen und mit leckerem Kuchen und herzhaften Snacks versorgt. Die Menschen auf der BlauPause haben sich ganz einfach gefreut, dabei zu sein und gemeinsam "50 Jahre RUB" zu feiern. Die Besucher zeigten sich interessiert, und es haben sich so manche Türen geöffnet: Forschung und Technik, Sport und Spiel, Handwerk und musikalische sowie tänzerische Darbietungen - eine bunte Meile der Unterhaltung.
Dieser Tag wird ganz bestimmt als besonderes Erlebnis in Erinnerung bleiben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
37
Monika Hövelmann aus Bochum | 07.06.2015 | 10:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.