Ein Tag in Köln

Anzeige

Bochum gegen 03:00 Uhr Morgens

ging es Los. Mein Neffe Michael holte mich zu hause ab und es ging Richtung Köln auf die Autobahn.

Es ging auf Fototour nach Köln.

Erster Anlaufpunkt war die Hohenzollernbrücke mit dem Dom im Hintergrund, was wir nicht wusten, war dass die Brücke Morgens nicht beleuchtet ist, aber dass konnte uns nicht davon abhalten unsere Aufnahmen vom Kölner Dom zu machen.
Danach ging es weiter zum Dom und in die Altstadt, wo es Reichlich Motive zum Fotografieren gab. Auch eine Schifffahrt stand auf unserem Programm was ein wenig Zeit zum verschnaufen geben sollte, was natürlich nicht der Fall war weil es zuviele schöne Eindrücke gab die festgehalten werden mussten.
Das Wetter an diesem Tag war einfach Gigantisch, und wir hatten einen Wunderschönen Tag in Köln.
1
0
1 Kommentar
46.061
Günther Gramer aus Duisburg | 16.11.2013 | 09:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.