Einfach(er)leben

Anzeige
Die beliebten "Jump in"-Gottesdienste der Evanglischen Jugend starten wieder am 12. Februar um 18 Uhr in der Christuskirche Bochum.

Evangelische Jugend präsentiert ihr neues Jahresprogramm


„Einfach(er)leben“ - mit diesem Motto lädt die Evangelische Jugend im Reformationsjahr zu Workshops, Freizeiten und Events ein.


Spielend los geht das neue Jahresprogramm am 17. Februar: Zum Auftakt einer Seminarreihe für Jugendliche fährt das Evangelische Jugendpfarramt zu einem Spielewochenende in die „Villa Froschloch“ nach Dortmund. Unter dem Titel „einfach(er)spielen“ wird die Praxistauglichkeit von Brettspielen für Kinder und Jugendliche getestet. Außerdem können eigene Spiele für Freizeiten und Gruppen erfunden werden.

Im Programm der Evangelischen Jugend befinden sich in diesem Jahr 14 Sommerfreizeiten, auf die sich rund 600 Kinder und Jugendliche freuen können. Außerdem lädt die Evangelische Jugend zur Fahrt zum diesjährigen Evangelischen Kirchentag nach Berlin ein. Anmeldungen zu diesem Großereignis im Reformationsjahr nimmt das Jugendpfarramt bis zum 20. Februar entgegen.

Weitere Höhepunkte sind in den kommenden Monaten verschiedene Erlebnisprojekte. So zeigt die Evangelische Jugend mit ihrem Jugendtag am 15. Juni, wie viel Leben in ihr steckt. Auf die Besucher warten kreative Workshops, ein Volleyballturnier, viel Musik und Theater auf der Open air-Bühne.

Kurz vor den Sommerferien, vom 3. bis 6. Juli, lädt das Evangelische Jugendpfarramt Jugendliche zu einer „Erlebniswoche Reformation“ ein. Unter dem Titel „Einfach frei“ wird rund um die Lutherkirche am Stadtpark viel los sein. Jugendliche aus Schulen und Jugendgruppen sind eingeladen, sich mit der Reformation kreativ in Erlebnisstationen und diversen Kreativ– und Musikworkshops auseinanderzusetzen. Geocaching, ein Luthercafé und eine „Churchnight“ ergänzen das Programm.

Das ganze Jahr hindurch finden wieder die beliebten „Jump In“-Gottesdienste statt. Die Jugendgottesdienste starten unter dem Jahresmotto „einfach(er)leben“ am kommenden Sonntag (12. Februar) um 18 Uhr in der Christuskirche am Platz des europäischen Versprechens.

Weitere Informationen zum gesamten Programm- und Bildungsangebot der Evangelischen Jugend stehen im Internet unter www.jupfbo.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.