Er kann es nicht lassen - Berliner zum 400 mal im Starlight Express

Anzeige
Meine Lieblingsdarstellerin im StEx: Carla Pullen
 
25.000.000 Besucher bei einem Stella Musical, hier Phantom der Oper
Starlight Express: Bochum | Vor ein paar Jahren habe ich schon einmal über meinen Freund Maik Gross, anlässlich seiner 200 Show beim Starlight Express berichtet. Nun sind einige Jahre vergangen und am 31.05.17 zur Premiere der neuen Cast hatte er nun seine 400Show besucht. Auch diesmal habe ich wieder ein Interview mit ihm geführt.


Maik, 400 mal Starlight Express, wie ist deine Leidenschaft für Musicals entstanden?

In der 10 Klasse im Musikunterricht

Starlight Express scheint ja dein Lieblings-Musical zu sein. Warum gerade dieses Musical?

Ganz einfach, die schöne Musik.

Kannst du dich auch noch an deine erste Show erinnern?

Klar, das war am 22.07.1995

Welche Rolle magst du im Starlight Express am liebsten?

Pearl

Und hast du auch Lieblingsdarsteller/innen?

Kevin Köhler und Carla Pullen

Hattest du schon einmal ein besonderes Erlebnis im Starlight?

1999 war ich Jubiläumsgast mit persönlicher Backstageführung und einem Meet und Greet der Hauptdarsteller Ralf Schaedler und Nina Pressing

Gehst du immer allein ins Musical?

Mal allein, mal mit Freunden

Würdest du gern einmal selber dort auf der Bühne stehen?

Ja


Was ist deine Lieblingsszene im Starlight?

Die Starligt Sequenz

Und dein Lieblingslied?

Du allein

Wie hat sich Starlight in den letzten Jahren verändert?

Gestrichene und neue Lieder, neue Kostüme

Was würdest du an der Show ändern?

Würde gern die ursprüngliche Fassung wieder sehen

Bei so vielen Shows, kennst du die Show da nicht schon In- und auswendig?

Ja

Was gibst du eigentlich so im Schnitt pro Show aus?

So ca. 50 Euro

Gibt es ein Leben „nach“ Starlight Express?

Lacht, Ich glaube nicht.

Aber es gibt ja noch mehr Musicals, nicht nur das Maik 400-mal im rasantesten Musical der Welt war, so blickt er auch auf nunmehr über 1000Musicalbesuche zurück. Auch hierzu ein paar Fragen.

Maik, in diesem Jahr hast du nicht nur deine 400 Starlight Show, sondern darfst auch stolz auf über 1000 Musicalbesuche zurückblicken.

Was für Musicals hast du sonst noch gesehen?

Fast alle

Und welche Musicals in letzter Zeit?

Aladdin, Mary Poppins, Tarzan, Tanz der Vampire, Sister Act, Glöckner von NotreDame, Ich war noch niemals in New York, Addams Family

Hast du außer Starlight noch ein Lieblingsmusical?

Elisabeth, 3 Musketiere, Tarzan, Wicked


Hast du da auch besondere Darsteller/innen die du magst?

Pia Douwes, Uwe Kröger, Alexander Klaws

Hast du ein bestimmtes Lieblingstheater?

Das TdW – Theater des Westens

Was ist für dich das besondere an Musicals?

Das Zusammenspiel aus der Geschichte aus Musik, Kostümen, Bühnenbild und Darstellern

Magst du einen Musikstil im Musicals besonders?

Klassik, Ballade

Oder eine besondere Stilrichtung?

Gern mit historischen Hintergrund bzw. einer Romanvorlage


Gibt es ein Musical was dir garnicht gefallen hat?

Cats


Was war dein bisher schönstes Erlebnis bei einem Musicalbesuch?

25.000.000 Besucher in einem Stella Musical bei Phantom der Oper 1999 in Hamburg



Schaust du dir außer Musicals noch etwas Anderes an oder hast du weitere Hobbys?

Schwimmen, Reisen, Kochen, Sparzieren


Was hält eigentlich eine Familie und Freunde von der Leidenschaft?

Das sind sie mittlerweile gewohnt


Viele Musicals-Fans halten sich sozusagen für „Süchtig“. Kann man das so bezeichnen?

Lacht, Ich glaube ja.

Sammelst du eigentlich auch Fanartikel, oder Ähnliches?

Castlisten, Eintrittskarten, Autogramme und CDs


Kennst du Darsteller/innen auch persönlich?

Ja, einige. Das bringen die Jahre so mit sich.

Was gibst du so im Jahr für dein Hobby „Musicals“ aus?

Schon allein rund 5000 Euro nur für die Eintrittskarten, hinzu kommen meist noch Reisekosten.


Wieviel Musicals hast du in diesem Jahr schon gesehen?

60 Shows


Teilst du dein Hobby mit Freunden/innen bzw. haben sich dadurch auch private Freundschaften ergeben?

Ja klar, gibt zum Glück noch mehr Verrückte wie ich.

Was hast du in diesem Jahr noch für Pläne?

Shrek und Rebecca in Tecklenburg, Sunset Boulevard in Bonn, Bodyguard in Köln und Ghost in Berlin.


Hast du von Dir noch etwas zu berichten, was dir Wichtig ist?

Starlight und andere schöne Musicals sollten nicht so schnell abgesetzt werden




Danke für deine Antworten und deine Zeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.