Eröffnung des Musikforums: Ein Bürgerfest für alle

Anzeige
Die Bochumer Symphoniker und ihr Chef Steven Sloane an ihrer neuen Wirkungsstätte, dem Anneliese-Brost-Musikforum Ruhr. (Foto: Fein)
 
Schaghajegh Nosrati, 1989 in Bochum geboren und ehemals Schülerin der Bochumer Musikschule, ist eine der bekanntesten deutschen Nachwuchspianistinnen. Die Bach-Expertin ist am Sonntag zu Gast bei der Konzertinsel der Bochumer Symphoniker. (Foto: Zandel)

Bochum feiert Eröffnung! Mit einem Bürgerfest für Jedermann präsentiert sich am Wochenende das neue Anneliese-Brost-Musikforum Ruhr allen Interessierten. Jeweils um 11 Uhr öffnen sich am Samstag und Sonntag die Pforten im Neubau an der Viktoriastraße.

Geboten wird ein buntes Programm, bei dem natürlich die Musik im Mittelpunkt steht, das aber weit über die Musik hinaus geht und einen guten Überblick über das vielfältige Kulturleben der Stadt gibt.
Denn mit im Boot sind zahlreiche Bochumer Kulturträger: Der Spielmannszug der Maiabendgesellschaft, Chöre vom Schülerchor der Heinrich-Böll-Schule über den Shantychor Bochum bis hin zum Frauen-Polizeichor sind ebenso dabei wie verschiedene Ensembles der Musikschule - von der Klezmer-Band "Freylekhs" über ein Cello-Ensemble bis hin zum Bläserorchester "Frech wie Blech". Das Schauspielhaus präsentiert eine Tanztheaterperformance, das Kunstmuseum ist am Samstag mit einer Kunst-aktion der "Freitagsmaler" dabei und am Sonntag mit kunstpädagogischen Aktionen zum Mitmachen.
Die Nachbarn des Theaters Rottstr5 sind ebenso dabei wie die Akteure von Urbanatix, die vor dem Umbau die profanisierte Marienkirche als Trainingsort genutzt hatten. Die Künstler des Varietés "et cetera" zeigen Ausschnitte aus der aktuellen Show "Rockabilly". Bochumer Tanzschulen geben Kostproben ihres Könnens, das Tanzzentrum Gerthe ist mit Walking Acts dabei und die Ruhr-Uni schickt ihr Blasorchester und ihr Universitätsorchester.
Die Bochumer Symphoniker selbst präsentieren sich am Samstag und Sonntag jeweils um 18 Uhr mit einer "Konzertinsel" im Großen Saal, zu denen auch hochkarätige Gastsolisten erwartet werden. Für diese Konzerte ist der Kartenvorverkauf bereits abgeschlossen.
Der Samstagabend mündet in eine "Lange Nacht" mit einem Konzert von Pamela Falcon, einem Jazz-Funk-Konzert, einem Konzert von Nicholas Bardach und seiner singenden Säge sowie einer Party bis in die frühen Morgenstunden mit dem DJ Gärtner der Lüste. Am Sonntag stehen Familien im Mittelpunkt des Programms - den Auftakt macht am Sonntag um 11 Uhr ein "Froschkonzert" mit 300 Bochumer Kindergartenkindern und der Musikschule.
Alle drei Veranstaltungsräume werden bespielt - der Große Saal, die Kirche und der kleine Saal. Der Eintritt (außer zu den Konzertinseln) ist frei - weil aber aus Sicherheitsgründen die Besucherzahl im Musikforum begrenzt ist, kann es eventuell zu Wartezeiten kommen.
Das gesamte Programm kann unter www.bochumer-symphoniker.de eingesehen und als PDF heruntergeladen werden.

Highlights Samstag:

11.15 Uhr: Frauenchor "B.Happy" von Radio Bochum
13.30 Uhr: Varieté et cetera: "Rockabilly"
15.45 Uhr: A-Capella-Band "Wireless"
16.15 Uhr: "Urbanatix": Percussion & Tanz
20.15 Uhr: Moondog-Ensemble "Bracelli"
21 Uhr: Pamela Falcon & Band

Highlights Sonntag:

11 Uhr: "Froschkonzert" der Musikschule mit 300 Kindergartenkindern
13.15 Uhr: "Das unverschämte Pianoforte", musikalische Geschichte rund um ein Klavier
14.15 Uhr: Jugend-Symphonieorchester der Musikschule Bochum
16 Uhr: Bandkonzert des "Bochumer Modells", Musik mit und für Menschen mit und ohne Behinderung
18.30 Uhr: Weltmusik-Konzert der Musikschule Bochum mit Gästen

Gastronomen auf der Viktoriastraße


Gesperrt werden am Wochenende, 28. und 29. Oktober, rund um das Musikforum die Viktoriastraße und der Marienplatz.
Für die Besucher der Musikforum-Eröffnung präsentieren drei Bochumer Gastronomen unter der Flagge von "Bochum kulinarisch" ein kulinarisches Angebot. Die Restaurants "Vitrine", "Tucholsky" und "Haus Kemnade" bauen am Samstag und Sonntag auf der gesperrten Viktoriastraße ihre Zelte auf. Dazu gibt es - in Kooperation von "Fiege" und "Getränke Hartmann", Getränkestände.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
213
Wolfgang Gross aus Wattenscheid | 25.10.2016 | 23:32  
7
Michaela Baumann aus Bochum | 26.10.2016 | 09:09  
18.671
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 26.10.2016 | 12:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.