"Feuchtgebiete" Würg nach ca. 20 Seiten

Anzeige
Nachdem ich in diesem Jahr beim Lesen von 3 Büchern "Shades of Grey" die Langeweile vor mir hergeschoben habe und mich dabei nach Stieg Larssons "Verblendung / Verdammnis / Vergebung" und spannenden Lesestunden gesehnt habe, kam nun ein absolutes "NO GO" auf mich zu. Schon sehr lange im Gespräch, aber erst über meine Freundin zu mir gelangt: "FEUCHTGEBIETE " Meine beste Freundin hasst mich. Was habe ich getan, dass sie mir dieses Buch aufgedrückt hat? Es war für mich einfach sooo... abstoßend! Nach ca. 20 Seiten hatte ich den Eimer neben mir stehen, weil mich immer wieder Würg-Attacken überkamen. Erst habe ich mir gedacht: Stell dich nicht an - da musst du durch. Dann kam ich aber zu dem Entschluss, dass ich mir dieses Buch wirklich nicht antun muss. Habe so Eimer und Buch schnell aus meinem Umfeld entfernt. Jetzt geht es mir wieder besser, und ich lese Stenkelfeld-Geschichten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
94.016
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 10.12.2013 | 18:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.