„Flüssiges Gold“ der Highlands in Harpen

Anzeige
Whiskykenner Frank Gauert präsentiert ausgesuchte Destillate mit wissenswerten Informationen zu Herkunft, Herstellung und Historie.
Bochum: Bürgerzentrum Amtshaus Harpen |

Whisky Tasting mit Frank Gauert im Bürgerzentrum Amtshaus Harpen


„Im Himmel gibt es keinen Whisky. Darum trinken wir unseren hier!“ – so lautet ein irisches Sprichwort. „Hier“ ist in diesem Fall jedoch nicht Irland, nicht Schottland, sondern vielmehr der Bochumer Norden. Das Bürgerzentrum Amtshaus Harpen lädt am 18. April zum Whisky Tasting mit Whiskykenner und -liebhaber Frank Gauert.

Der Veranstalter des angesagten, weit über die Grenzen des Ruhrgebiets bekannten Events „Whiskey ’n’ more“ präsentiert exklusive Destillate ausgesuchter Brennereien mit vielen wissenswerten und unterhaltsamen Informationen über Whisky im Allgemeinen und Besonderen. Verkostet werden fünf edle schottische sowie irische „Tropfen“, die übrigens in den hiesigen Lebensmittelläden nicht zu finden sind – begleitet von einem kleinen Snack.

Die perfekte Gelegenheit für erfahrene Genießer, ihr Repertoire um kostbare Raritäten zu erweitern. Doch insbesondere „Newcomer“ haben hier die Möglichkeit, mithilfe des kundigen Fachmanns die nuancenreiche Geschmackswelt des „flüssigen Goldes“ zu erfahren. Slainté!

Limited Edition

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Kartenbestellung unter tickets@amtshaus-harpen.de

Whisky Tasting mit Frank Gauert
Teilnehmerpreis 39 € (inkl. kleiner Snack)
18.04.2015, Beginn 20 Uhr
Amtshaus Harpen, kleiner Saal
www.amtshaus-harpen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.