Heinrich-Schnitzler-Orchester und Anouchka Hack spielen Haydn

Wann? 20.04.2013 17:00 Uhr

Wo? Pauluskirche, Grabenstraße, 44787 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Pauluskirche | Am Samstag, dem 20.04. lädt das Heinrich-Schnitzler-Orchester unter Leitung von Dirk Weber zu einem Orchesterkonzert in die Pauluskirche (Bochum-Innenstadt) ein. Im Mittelpunkt steht der Auftritt der 16jährigen Dortmunder Cellistin Anouchka Hack, die bereits mehrfache Preisträgerin bei bundesweiten Wettbewerben Ist.
Gemeinsam musizieren sie Auszüge aus dem berühmten Cellokonzert C-Dur von Joseph Haydn. Daneben stehen andere bekannte Werke auf dem Programm, die aus der Feder von Georg Muffat, Georges Bizet u.a. stammen.
Dirk Weber über die Verpflichtung von Anouchka Hack; „Ich freue mich sehr, dass das Schnitzler-Orchester mit einer solch musikalischen und professionellen Solistin zusammenarbeiten kann. Erst kürzlich hat sie mit den Dortmunder Philharmonikern im Konzerthaus gespielt und dort ihre hohe Virtuosität gezeigt. Das Haydn-Konzert mit ihr spielen zu können, ist für uns etwas ganz Besonderes.“ Beginn des Konzertes ist 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das Konzert wird am 21.04. in der Versöhnungskirche Wattenscheid-Höntrop wiederholt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.