"Hofstede - farbenfroh und voller Energie"

Anzeige

"HaRiHo - Die Stadtteilpartner" schreiben Kreativwettbewerb für Kinder und Jugendliche in Hofstede aus


Bis zum 11.09.15 können sich junge Kreative, Schul-, OGS- oder Kitagruppen aus Hofstede mit Teilnehmern im Alter von 5 bis 18 Jahren bei "HaRiHo - Die Stadtteilpartner" (Träger „Die Falken Bochum“) mit einem Entwurf für die künstlerische Gestaltung von 5 Stromkästen in Hofstede bewerben. „Wir wollen mit den Kunstwerken der Kinder und Jugendlichen die grauen und häufig beschmierten Stromkästen und damit auch das Wohnumfeld aufwerten", so Daria Stolfik, Projektkoordinatorin von HaRiHo - Die Stadtteilpartner".

2014 wurde der Wettbewerb bereits in Hamme durchgeführt und nun schmücken dort 5 farbenfrohe Kästen das Stadtbild. Jetzt soll die Aktion auch auf Hofstede ausgeweitet werden.

Die 5 Gewinner können ihre Kunstwerke schließlich in der Zeit vom 21.09. bis 2.10.15 selbständig auf die Stromkästen übertragen und sich damit in ihrem Stadtteil verewigen. Zudem winken attraktive Sachpreise für die 5 ausgewählten Werke. Über die Sieger entscheidet eine Jury aus Kindern, Jugendlichen und den Projektkoordinatorinnen.

Geeignete Lackfarben und Zubehör für die Bemalungsaktion werden den Teilnehmern von den "Stadtteilpartnerinnen" gestellt und von der Stadtwerke Bochum Holding GmbH gesponsert.

Bewerbungen mit Absender- und Kontaktdaten können entweder per Post oder eingescannt/abfotografiert per Mail geschickt werden an:
"HaRiHo - Die Stadtteilpartner"
Daria Stolfik
Amtsstraße 10-12
44809 Bochum
E-Mail: dstolfik@falken-bochum.de

Eine persönliche Einreichung im Bürgerhaus Hamme ist nach telefonischer Absprache ebenfalls möglich:
Telefon: 0152 54962528


Weitere Informationen zur Arbeit von "HaRiHo - Die Stadtteilpartner" unter:
www.falken-bochum.de/hariho-die-stadtteilpartner
oder bei Facebook: www.facebook.com/Stadtteilpartner
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.