Karneval der Ruhrlandbühne 2017

Anzeige
Bochum: Ruhrlandbühne | Die Ruhrlandbühne startet durch in die Session 2017.

Bitte legen Sie ihre Sicherheitsgurte an und stellen sie ihre Sitze in eine
aufrechte Position, die Ruhrlandbühne startet durch und feiert in der diesjährigen
Karnevalssession 2017, zum 3. mal Kinderkarneval.
Am Samstag den 11. Feb. und am Sonntag den 12.Feb. findet im Vereinsheim der
Ruhrlandbühne wieder der mittlerweile beliebte mit-mach Karneval für Kinder
von 1-12 Jahren statt. Durch das Programm von 16:00 bis 18:00 Uhr führen
wieder Clowny, Biene und Pirat. Eintritt nur 3 Euro

Weiter geht es mit der nächsten Landung, am Donnerstag den 23.Februar mit
Weiberfastnacht, am Freitag den 24.Feb. mit der Karnevalsparty und am
Karnevalssamstag den 25.Feb. mit der Prunksitzung der Ruhrlandbühne.

Am Karnevals Freitag erwartet die Ruhrlandbühne Prominenten Besuch aus Politik
und befreundeten Vereinen, wie z.B. den Bezirksbürgermeister Marc Gräf,
das Wattenscheider und das Hattingen Stadtprinzenpaar,
den Präsidenten des Bund Ruhr Karnevals, den Präsident des Bochumer
Karnevals und viele andere.
Außerdem dürfen wir in diesem Jahr einen Prominenten aus der Politik
zum Ehrensenator der Ruhrlandbühne Bochum ernennen.

Alle Veranstaltungen beginnen um 19:11 Uhr im Vereinsheim an der
Ruhrmühle 22 in Bochum Dahlhausen.
Einlass ist ab 18:15 Uhr
Eintritt am DO & FR 10,-€ und Karnevalssamstag 16,-€.

Durch das Programm führt wie immer Präsident Werner Kiso. Als besonderen
Programmpunkt konnte die RLB auch in diesem Jahr wieder "Lang und Kurz" gewinnen.
Sie werden Karnevalssamstag das Programm bereichern.

Außerdem ist die Ruhrlandbühne auch wieder auf vielen anderen Veranstaltungen in und
um Bochum vertreten, wie z.B. beim Frühschoppen der GROBOKA am 22.01. am 25.02. beim
Biwak am Husemannplatz und natürlich am 27.02. beim Rathaussturm in Bochum und beim
Rosenmontagsumzug in Linden.

Kartenvorverkauf: Tabakwaren Kronenberg, Hattingerstr. 813, 44879 Bochum
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.