Kirche statt Kirmes

Anzeige
Die "Impropheten" des Jugendpfarramtes treten beim Evangelischen Kirchentag in Stuttgart auf.

Begeisternde Gospelmusik aus Bochum für den Evangelischen Kirchentag in Stuttgart

Kirche statt Kirmes“ heißt es ab Mittwoch auf den Cannstatter Wasen in Stuttgart, wenn der diesjährige Evangelische Kirchentag seine Tore öffnet. Zu den rund 100.000 erwarteten Besuchern aus ganz Deutschland und der weltweiten Ökumene gehören auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Bochumer.

Eine der größten Gruppen aus der Revierstadt stellt die Evangelische Jugend. „Wir werden mit 60 Jugendlichen und jungen Erwachsenen zum Kirchentag nach Stuttgart fahren“, freuen sich die Jugendreferenten Kirstin Zipproth und Stefan Borgschulte vom Evangelischen Jugendpfarramt auf fünf erlebnis- und ereignisreiche Tage. Auch aus der evangelischen Kirchengemeinde Harpen haben sich Teilnehmer angesagt.

Die Bochumer Jugendlichen besuchen nicht nur die zahlreichen Veranstaltungen, sondern treten auch selbst auf dem Kirchentag auf und zeigen den Besuchern, wie sich junge Christen in Bochum engagieren. So absolvieren 24 Schüler mit dem Bochumer Chor „Just Gospel“ gleich mehrere Auftritte auf dem Protestantentreffen. Höhepunkt ist am Donnerstagabend ihr Auftritt als Vorgruppe der bekannten Vokalpop-Gruppe „Wise Guys“ mitten auf der großen Konzertbühne der Cannstatter Wasen vor mehreren zehntausend Hörern.

Ein weiteres Highlight versprechen die Bochumer „Impropheten“. Die Improtheatergruppe des Evangelischen Jugendpfarramts plant einen gemeinsamen Auftritt mit der „Join us Imrposession“ aus Dortmund. Am Donnerstag treten die Schauspieler auf der Open-air-Bühne auf dem Karlsplatz in der Stuttgarter Innenstadt auf und werden Impulse zum Thema Nachhaltigkeit und faires Leben in kurzen Szenen umsetzen.

Zu den gefragten Referenten des Kirchentags gehört auch die Bochumer Theologie-Professorin Isolde Karle, die eine Bibelarbeit hält und zu mehreren Veranstaltungen zum Thema Familie eingeladen worden ist.

Aus der westfälischen Landeskirche, zu der auch die Evangelische Kirche in Bochum gehört, werden fast 7.000 Teilnehmer nach Stuttgart fahren. Der Deutsche Evangelische Kirchentag findet vom 3. bis 7. Juni in der schwäbischen Metropole statt und steht unter dem Motto "damit wir klug werden". Auf dem fünftägigen Programm des größten evangelischen Laientreffens stehen über 2.500 kulturelle, geistliche und gesellschaftspolitische Veranstaltungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.