Klavecks - der letzte Emscherläufer

Wann? 21.01.2016 20:00 Uhr

Wo? Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 44, 44894 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Bahnhof Langendreer | Klavecks hat Träume, aber ihm fehlt der Mut. Tagsüber läuft er die Emscher ab und sieht nach dem Rechten. Das ist sein Beruf.
Abends spielt er mit „schrägen Vögeln“ seinen eigenen Rock ’n´ Roll. Das ist seine Leidenschaft. 
Er träumt sich weg an einen richtigen Fluss, den Mississippi und sehnt sich nach Conny, der Imbissbuden-Königin. 
Und Klavecks würde weiter träumen und sich sehnen, wenn sich nicht alles ändern würde an der Emscher. Die soll ja nun auch wieder ein richtiger Fluss werden. 
Aber was wird dann aus ihm, der sich selbst mit Änderungen so schwer tut? 
Klavecks hat Zukunftsangst, obwohl er doch Hoffnung haben könnte. Aber dann geschehen seltsame Dinge, und Klavecks erfährt, 
dass in jeder Krise die Chance zum Aufbruch steckt.

„Klavecks – der letzte Emscherläufer!“ ist ein wunderbares Stück Theater mit viel Live-Musik und nicht wenig Komik, und es ist verdammt aktuell!

Geschrieben vom Kultautor Sigi Domke, wundervoll inszeniert von Axel Kraus und mit einem hervorragenden Markus Kiefer als Klavecks, kongenial begleitet von den Emscherranger.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.