Kunstkreis für Mitglieder aus Mülheim, Oberhausen, Duisburg und Essen

Wann? 27.10.2016 16:00 Uhr

Wo? Feldmann Stiftung, Augustastraße 114, 45476 Mülheim an der Ruhr DE
Anzeige
Stillleben (Foto: Gemälde von Peter Kempf)
Mülheim an der Ruhr: Feldmann Stiftung | Der Kunstkreis NAROMA kommt monatlich in der Feldmann Stiftung zusammen und bietet talentierten Malerinnen und Malern die Gelegenheit neue Fertigkeiten zu erarbeiten.

Unter der künstlerischen Leitung des bekannten Malers Peter Kempf entstehen Gemälde mit den Techniken der Acryl- und Ölmalerei. Andere Medien können ebenfalls erprobt werden.

Der Kunstkreis hat sich zum Ziel gesetzt, das Können der Mitglieder zu fördern und bei gemeinsamen Treffen und Ausstellungen, die Freude an der Malerei zu genießen.

Die vorwiegend gegenständliche Malerei reicht vom romantischen Stil fast bis hin zum Fotorealismus. Allerdings finden auch die impressionistische Malweise und moderne Interpretationen ihren Platz. Rein abstrakte Malweisen werden jedoch nicht angestrebt.

Die Motive sind überwiegend Landschaften und Stillleben aber auch Portraits, oder Ikonen.

Bei den monatlichen Treffen findet jeweils ein 30 minütiger Malkurs mit Tipps und Anleitungen vom künstlerischen Leiter Peter Kempf statt. Dazu gehört das Vertiefen der Grundlagen z.B. Erzeugen von Perspektive, Farbwirkung, Reflexionen, Bäume, Wolken, Wasser usw.

Mitglieder können auch eigenständig neue Techniken erproben und nach eigenen Ideen oder nach Gruppenvorlage erarbeiten.

Der Kunstkreis besteht seit nunmehr 10 Jahren und hat noch Plätze für neue Mitglieder frei. Interessenten werden gebeten, mit dem technischen Leiter des Kreises, dem Maler Rainer Hillebrand Kontakt aufzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.