Lesebühne im Oveney startet in die neue Saison

Anzeige
Anja Liedtke (Foto: Autorenfoto Anja Liedtke)
 
Werner Streletz (Foto: Autorenfoto Werner Streletz)
Bochum: Haus oveney |

Bunter Autorenreigen am Kemnader See

Am Samstag, den 15. April 2017 um 15.30 Uhr begrüßt der Bochumer Autor und Kabarettist Juckel Henke die Bochumer Autorin Anja Liedtke und den Kulturjournalisten und Schriftsteller Werner Streletz zur nächsten Ausgabe der Literaturreihe "LiO – Lesebühne im Oveney" im Haus Oveney, Oveneystr. 65, 44797 Bochum.

Pünktlich zur Eröffnung der Freiluftsaison startet die beliebte Veranstaltung »LiO – Lesebühne im Oveney« durch. Auch im vierten Jahr bietet die Literaturreihe wieder illustre Gäste. Nach der Auftaktveranstaltung mit Anja Liedtke und Werner Streletz am 15. April sind am 20. Mai die Brüder Klaus und Peter Märkert zu Gast. Ben Weber und Brigitte Griehl lesen am 24. Juni aus ihren Werken. Am 15. Juli ist Esther Münch bereits zum vierten Mal dabei. Bochums Allroundkünstlerin zeigt, dass sie durch witzige aber durchaus auch ernste Texte unterhalten kann. In der zweiten Jahreshälfte am 19. August sind Arne Dessaul und Jennifer Schareina auf der Lesebühne zu sehen, am 16. September lesen die Hattinger Autorinnen Nadine D'Arachart und Sarah Wedler aus ihren spannenden Krimis, Lokalkolorit verspricht am selben Tag der Besuch von WAZ-Kulturredakteur Jürgen Boebers-Süßmann, der einen Einblick in die Bochumer Geschichte bietet. Den Saisonabschluss gestaltet am 21. Oktober der Musikkabarettist Thomas Hecking, der LiO zu KiO – Kleinkunstbühne im Oveney verwandelt. Bereits im letzten Jahr sorgte der Künstler aus Hamm mit seinen selbst gebastelten Figuren und skurrilen Instrumenten für Begeisterungsstürme. Bei angemessenem Wetter finden die Veranstaltungen im malerischen Innenhof von Haus Oveney statt.

Anja Liedtke und Werner Streletz

Anja Liedtke wurde 1966 geboren und lebt in Bochum. Neben drei Romanen, unter anderem „Stern über Europa“ und „Reise durch amerikanische Betten“ hat sie „Blumenwiesen und Minenfelder, Reiseerzählungen aus Israel“ publiziert. In Israel entstand außerdem: „So sagt man halt bei uns. Kleines jüdischdeutsches Wörterbuch“. Für eine Reiseerzählung über China wurde Anja Liedtke der Bettina-von-Arnim-Literaturpreis verliehen. Zuletzt erschien „fracKing“, ein Theaterstück über Lobbyismus und Fracking.

David Bowie

Anja Liedtke liest bei LiO aus ihrem neuesten und vierten Roman »Schwimmen wie ein Delphin oder Bowies Butler«.
Zum Inhalt: Alex in den Bergen, mal oberhalb, mal unterhalb der Baumgrenze. Aber immer orientierungslos und auf der Suche. Wonach sie sucht, weiß sie nicht, bis sie selbst gefunden wird. Der Musiker David Bowie findet sie in der Nähe seines Hauses, wo sie in ihrem Auto übernachtet. Hieraus entspinnt sich ein berufliches Verhältnis und eine tiefe persönliche und menschliche Beziehung, die in einer gemeinsamen künstlerischen Zukunft endet.
Die Bowie-Leseparts werden von Juckel Henke vorgetragen.

Rückkehr eines Lokalreporters

Werner Streletz wurde 1949 in Bottrop geboren. Er lebt in Bochum und ist Schriftsteller und Kulturjournalist (Mitglied im PEN-Club und in der Europäischen Autorenvereinigung „Die Kogge“). Streletz wurde mehrfach ausgezeichnet. So erhielt er u.a. 2008 den Literaturpreis Ruhr. Neben etlichen Gedichten, Hörspielen und Büchern wirkte er ebenso an Fernseh- und Theaterproduktionen mit. Sehenswert ist auch seine Hommage an Tana Schanzara »Ein Dichter in der Familie«. Der Film wurde 2005 im Schauspielhaus Bochum uraufgeführt und lief anschließend in den Kinos.
Werner Streletz wird bei LiO einige Poeme und eine Passage aus seinem jüngsten Roman "Rückkehr eines Lokalreporters" vorstellen.

Juckel Henke spricht mit den Autoren über ihre Projekte und wird einige Texte aus seinen eigenen Werken beisteuern. Einlass ist um 15 Uhr. Im Eintrittspreis von 12 Euro sind Kaffee und Kuchen, soviel wie gewünscht, inkludiert. Navyadresse: Oveneystr. 1, 44797 Bochum. Voranmeldungen unter 02 34 / 79 98 88 sind erwünscht.

Weitere Infos:
www.oveney.de
www.juckel-henke.de
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
54.428
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 19.04.2017 | 17:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.