Mitsingen erwünscht! Schlager-Mittwoch mit Esther Münch im Varieté et cetera

Anzeige

Zu einem Schlager-Mitsing-Abend laden das Varieté et cetera, die Musikschule Bochum und Esther Münch am Mittwoch, 26. Oktober, um 19.30 Uhr ein. Das Publikum darf sich im Varietétheater, Herner Straße 299, auf ein musikalisches Erlebnis freuen, das garantiert alte Erinnerungen weckt. Denn das abwechslungsreiche Programm besteht ausschließlich aus deutschen Texten und lässt die Schlagerwelten der 60er- und 70er-Jahre auferstehen. Damit alle Gäste mitsingen können, werden die Texte auf eine Leinwand projiziert.

Esther Münch, bekannt als Comedy-Putzfrau Waltraud Ehlert, kurz „Walli“, ist als Bochumer Entertainerin und als gefragte Jazz-Sängerin ebenfalls sehens- und hörenswert. Im Varieté et cetera steigt sie mit Humor und Herzblut ins vermeintlich leichte Schlager-Metier ein und nimmt die Zuhörer mit ihrer Begeisterungsfähigkeit mit. Am Flügel begleitet sie Thomas Hahnfeldt. Der Pianist und Musikschullehrer verfügt über ein breitgefächertes Repertoire, das er gekonnt klangvoll einsetzt. Er ist Esther Münch ein kongenialer und augenzwinkernder Begleiter, der die Zuhörer mit seinem ungewöhnlichen Spiel und seinen wechselnden Outfits zu verblüffen weiß. Die Musikschule Bochum präsentiert zwischen den beiden Hauptteilen des Schlagerabends einen Überraschungsgast, der dem Abend eine zusätzliche stilistische Variante hinzufügt.
Das Varieté öffnet seine Türen und Küche bereits ab 18 Uhr. Tickets gibt es unter Tel.: 1 30 03. A.Schröder Eine Zeitreise in die Schlagerwelt der 60er- und 70er-Jahre können Sangesfreudige am kommenden Mittwoch mitgestalten.

Weitere Infos:

Variete et cetera

Esther Münch

Musikschule Bochum
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.