Neue Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Querenburg geht online

Wann? 15.10.2017 12:15 Uhr

Wo? Ev.Thomaszentrum, Girondelle 82, 44799 Bochum DE
Anzeige
  Bochum: Ev.Thomaszentrum | Nach wenigen Monaten intensiver Entwicklungsarbeit wird der optisch und technisch vollständig erneuerte Webauftritt an 18. Sonntag nach Trinitatis feierlich in Betrieb genommen. Interessierte können – etwa mit dem mitgebrachten Smartphone – „live“ miterleben, wie umgeschaltet wird nach "www.evangelisch-in-querenburg.de".

Termin: Sonntag,15. Oktober 2017, nach dem gemeinsamen 11 Uhr Gottesdienst
Ort: Thomaszentrum der Ev. Kirchengemeinde Querenburg, Girondelle 82, 44799 Bochum

Seit April dieses Jahres arbeitet die Kirchengemeinde Querenburg an der vollständigen Erneuerung ihres Internetauftrittes, weil der bald zehnjährige Betrieb der Typo3-Lösung für den Kirchenkreis Bochum – auch aus Sicherheitsgründen – künftig nicht weiter betrieben wird.
Als Grundlage fiel die Wahl auf das von der Landeskirche (EKvW) angebotene Typo3-WEB-Redaktionssystem „Homepagebaukasten“. Ihm liegt das „Responsive Webdesign“ (RWD) zugrunde, das dafür sorgt, dass sich die Größe der Bildschirminhalte dynamisch an das jeweilige Endgerät (PC, Laptop , Tabletcomputer, Smartphone u.s.w.) anpasst. Wenn erforderlich unter Aufspaltung der Elementanordnung. Mit dem „Plug-In“ „EKvW Kalender“ kann nun jeder über vielfältige Filter seine eigenen Veranstaltungs- und Gottesdiensttermine anzeigen lassen.
Das Ergebnis umfangreicher und arbeitsaufwändiger Zusammenarbeit von Dr. Claudia Windfuhr, Simone Terjung und Markus Stibert aus Marl unter Federführung unserer Gemeindepfarrerin Adelheid Neserke gilt in mehrfacher Hinsicht als ganzheitliche Lösung.

• Wie aus einem Guss sind ab sofort in den Rubriken der Menüstruktur und den Artikeln des neuen Internetauftrittes der Ev. Kirchengemeinde Querenburg die Themen und Zielvereinbarungen der Gemeindekonferenz "Gottes Schätze heben – Gemeinde bauen – Zukunft gestalten" aus dem Vorjahr 2016 zu finden.

• Für Zukunftsfähigkeit und Betriebs- und Datensicherheit des Typo3-WEB-Redaktionssystems sowieSupport ist seitens der Westfälischen Landeskirche (EKvW) gesorgt.
Dieses System wird im Bereich unserer Landeskirche von mehr als 250 Kirchengemeinden (von 500) eingesetzt. Im Bereich der württembergischen Landeskirche werden über 800 WEB-Auftritte damit gepflegt.

• Das Gemeindebüro der Ev. Kirchengemeinde Querenburg erfasst nun auch alle Veranstaltungs- und Gottesdiensttermine in die von der Landeskirche (EKvW) angebotene Veranstaltungsdatenbank. Damit entfällt künftig jede der bislang arbeitsaufwändigen weiteren Datenerfassungen – etwa für Listen, Tabellen im Gemeindebrief oder die Wochenzeitung „Unsere Kirche“.
Selbst die Regionalzeitung „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ) übernimmt die Gottesdiensttermine wöchentlich automatisch aus dieser Datenbank für Druck- und Online-Ausgaben in die Lokalteile vieler Städte im Ruhrgebiet.

• Predigtstätten und Kapellen erscheinen – aus der Veranstaltungsdatenbank der Landeskirche automatisch übernommen – in der bundesweiten „Kirchenlandkarte“ (Kirchen-App).

Hier klicken zum Bericht von Fritz-Wicho Herrmann-Kümper.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.