Rehan Syed Ensemble - im Rahmen des Gypsyfestivals "Nadeshda"

Wann? 17.06.2017 18:00 Uhr bis 17.06.2017 19:30 Uhr

Wo? Bochumer Kulturrat, Lothringer Straße 36C, 44805 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Bochumer Kulturrat | Mit der Debut-CD „Merçi à Django“ verbeugte sich das Rehan Syed Ensemble hauptsächlich vor dem Stil von Django Reinhard. Bereits mit dem Nachfolger „Fussissimo“ bereicherte das Quartett aus Würzburg Flair und Melancholie des Gypsy Swing um bildhafte und phantasievolle Folk-Facetten. Das aktuelle Album „Puppet Bounce“ führt diesen Weg zwischen Jazz und Weltmusik weiter und zeigt den Bandleader mit deutsch-pakistanischen Wurzeln in perfekter Form. Die vier Musiker brillieren mit rasanten Solofahrten, mitreißenden Rhythmen und Melodien, die lange nach dem Konzert im Ohr klingen. Die Musik entführt an magische Orte, von Paris über Lateinamerika bis in den Orient. Das spannende und facettenreiche Programm wird dargeboten in typischer Sinti Swing Besetzung von Rehan Syed an der Solo-Gitarre, Thomas Buffy an der Violine, Alex Bomba an der Rhythmus-Gitarre und Sabrina Damiani am Kontrabass.

Eintritt: 12 € (Doppelkonzert inkl. Ricky Adler Quintett 20 €)
Tel. 0234 / 862012 kulturratbochum@gmx.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.