Schloss Drachenburg in Königswinter.

Anzeige
Königswinter: Drachenburg | An der Mittelstation der Zahnradbahn zum Drachenfels befindet sich das restaurierte Schloss Drachenburg. Hier bietet sich bei einem Zwischenstopp die Besichtigung des Schlosses und der Nibelungenhalle mit ihrem Reptilienzoo an.
Der Grundstein für das schlossartige Anwesen auf dem Drachenfels wurde im Jahre 1882 gelegt und in Rekordzeit von 1882 bis 1884 im historischem Stil als repräsentativer Wohnsitz für den Börsenmakler, Finanzfachmann und späteren Baron Stephan von Sarter gebaut, der aber nie das Schloss bewohnte. Seit 1986 steht das Schloss unter Denkmalschutz.

Viel Spaß beim Betrachten meiner Fotos vom 11.06.2017
1
3
2
1
3
2
2
2
1 3
3
2
1 4
2
2
2
2
3
3
4
4
4
1 4
2
4
3
3
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
25.733
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 19.07.2017 | 23:54  
34.959
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 20.07.2017 | 00:27  
37.539
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 20.07.2017 | 04:13  
3.255
Ingrid Geßen aus Essen-West | 20.07.2017 | 08:24  
2.675
Manfred Wittenberg aus Düsseldorf | 20.07.2017 | 08:48  
47.109
Günther Gramer aus Duisburg | 20.07.2017 | 09:17  
15.736
Volker Dau aus Bochum | 20.07.2017 | 11:00  
29.936
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 20.07.2017 | 18:47  
15.583
Gerd Szymny aus Bochum | 20.07.2017 | 19:24  
12.760
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 20.07.2017 | 21:04  
15.583
Gerd Szymny aus Bochum | 20.07.2017 | 22:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.